+
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Exhibitionist belästigt Schülerin - So soll er aussehen

Ein Exhibitionist hat am Montag in Krailling eine Schülerin sexuell belästigt. Nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Krailling– Nach Angaben des Polizeipräsidiums München war das elfjährige Mädchen am Montag gegen 13.30 Uhr auf dem Heimweg von der Schule, als sie plötzlich ein unbekannter Mann verfolgte. Schließlich trat der Täter dem Kind entgegen und fragte, ob die Schülerin sein Glied sehen wolle. Dann entblößte er sein erigiertes Genital. Das Mädchen lief schreiend davon, und der Exhibitionist flüchtete auf einem Fahrrad. Zu Hause angekommen, erzählte die Schülerin den Vorfall ihrer Mutter. Die 43-Jährige rief sofort den Notruf der Polizei an. Eine Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg.

Der Mann war etwa 70 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, kräftig bis dick und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Er war sommerlich gekleidet mit einem kurzen, dunklen Hemd oder T-Shirt, kurzer, dunkelgrüner Hose und hatte an den Füßen Ledersandalen, die hinten offen waren.

Nun sucht die Polizei Personen, die im angegebenen Zeitraum im Bereich der Waldstraße und der Buchenstraße in Krailling Wahrnehmungen gemacht haben, die mit diesem Vorfall in Verbindung stehen könnten. 

Auch interessant:  In der S1: Frau stillt ihr Baby, Spanner fasst sich dabei an

Lesen Sie auch:  Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit 1,6 Promille Feuer gelegt
Nach einem Ehestreit griff eine Kraillingerin erst zur Flasche, dann zum Streichholz. Zweimal legte sie Feuer. Jetzt stand sie deshalb vor dem Kadi.
Mit 1,6 Promille Feuer gelegt
Ein letzter Blick auf Hettlage
Jahrelang stand das ehemalige Hettlage-Gebäude in Neuried leer. Nun ist davon fast nichts mehr übrig.
Ein letzter Blick auf Hettlage
Planegger feiern Diamant-Hochzeit: Die rührende Geschichte einer 60-jährigen Ehe
Die halbe Welt hat vor einigen Tagen die Hochzeit des Jahres in England verfolgt. Auch Rosemarie Daschner. Sie hat dabei an ihre eigene Hochzeit gedacht. Als sie ihrem …
Planegger feiern Diamant-Hochzeit: Die rührende Geschichte einer 60-jährigen Ehe
Abbrucharbeiten beginnen am 28. Mai
Seit dem Jahreswechsel steht der Gasthof zur Eiche am Planegger S-Bahnhof leer. Am Montag, 28. Mai, beginnen nun die Abbrucharbeiten.
Abbrucharbeiten beginnen am 28. Mai

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.