Auszeichnung

Bürgermedaille für Marlene Spitzer und Jochen Schwerdtner

  • schließen

Die Kraillinger Bürgermedaillenträger 2018 stehen fest. Marlene Spitzer aus Solln und Jochen Schwerdtner aus Krailling haben sie sich mit ihrem besonderen Einsatz verdient und werden die Auszeichnung beim Neujahrsempfang der Gemeinde am 23. Januar verliehen bekommen.

Krailling – Doch wie das manchmal so ist mit sehr engagierten Menschen, sie lassen sich nicht gerne feiern. Und so will Marlene Spitzer, der die Bewohner des Caritas-Altenheims Maria Eich viel zu verdanken haben, die Bürgermedaille nur stellvertretend für alle 40 Ehrenamtlichen, die im Kraillinger Altenheim tätig sind, entgegennehmen. „Sie hat gesagt, sie hat sie eigentlich gar nicht verdient“, sagt Heimleiterin Diana Sturzenhecker. „Ich finde, sie hat sie verdient.“

Als Spitzers Mann an Alzheimer erkrankte und sie ihn zu Hause nicht mehr pflegen konnte, fand die Münchnerin für ihn in Maria Eich ein neues Zuhause. Sie besuchte ihn täglich und begann, die anderen Bewohner und das Personal zu unterstützen. Sie übernahm den zweiten Vorsitz im Heimbeirat und blieb dem Heim auch nach dem Tod ihres Mannes 2011 verbunden. „Sie ist eine motivierende Person, die auch andere mitgezogen hat.“ Anfang des Jahres legte Spitzer alle Ämter nieder.

Doch was bleibt, ist der mobile Kiosk im Altenheim. „Der war ihre Idee“, so Diana Sturzenhecker. Einmal wöchentlich rollen Ehrenamtliche einen Wagen mit Süßigkeiten, Keksen, Blumen, Sekt und mehr durch das Heim. Auch weniger bewegliche Bewohner können so selbstständig einkaufen. Was außerdem bleibt, ist Spitzers regelmäßige Anwesenheit im Heim. Selbst wenn sie heute, nach über 20 Jahren, keine Ämter mehr in Krailling ausübt, ist sie dort weiter zu finden.

Jochen Schwerdtner war 20 Jahre lang der Vorsitzende der Volkshochschule im Würmtal (Vhs). Seinen Verhandlungen mit Planeggs damaliger Bürgermeisterin Annemie Detsch ist es zu verdanken, dass die Vhs 2011 eigene Räume am Planegger Marktplatz beziehen konnte. Auch ist es ihm zu verdanken, dass die Würmtaler Vhs zu den wirtschaftlichsten in Oberbayern gehört. Der Gemeinderat hat deshalb im Oktober beschlossen, ihm für seine Verdienste die Bürgermedaille zu verleihen.  vs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kampf ums Kraillinger Rathaus
Wer leitet künftig die Geschicke der Gemeinde Krailling? Rund 6000 Bürger sind an diesem Sonntag aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen.
Kampf ums Kraillinger Rathaus
Mit Fantasie gegen Kiesabbau
Die Bewegung „Fridays for Future“ hat das Würmtal erreicht. Am Freitag wird der Kiesabbau im Forst Kasten zum Thema beim Schülerstreik auf der Münchner Theresienwiese.
Mit Fantasie gegen Kiesabbau
Drei Hochsitze mutwillig zerstört
Im südlichen Forstenrieder Park sind in der Nacht zum Samstag drei Hochsitze angesägt und umgestoßen worden.
Drei Hochsitze mutwillig zerstört
Nach großer Vermissten-Suche in Krailling: Polizei hat traurige Gewissheit
Seit Montag wird ein 88-jähriger Mann in Krailling vermisst. Er verschwand aus dem Pflegeheim. Nun hat die Polizei die Suchaktion beendet - mit einem traurigen Ergebnis.
Nach großer Vermissten-Suche in Krailling: Polizei hat traurige Gewissheit

Kommentare