+
Im Zeitplan ist der Bau der Betreutes-Wohnen-Anlage in der Kraillinger Margaretenstraße. Derzeit wird der Rohbau für das Erdgeschoss erstellt. 

Betreutes Wohnen in Krailling

Nachfrage weit größer als das Angebot

  • schließen

Es geht voran. Der Bau des Betreuten Wohnens an der Margareten-/Ecke Elisenstraße in Krailling verläuft bislang nach Plan. „Und es gibt eine sehr große Nachfrage nach diesen Wohnungen“, erklärt der Geschäftsleiter der Gemeinde Krailling Franz Wolfrum.

Krailling – 22 Wohnungen hat die Kommune an der Margaretenstraße zu vergeben. Zahlreiche Interessenten wurden bereits im Rathaus vorstellig. Und so stellt Wolfrum fest: „Die Liste ist wesentlich länger“, als es Wohnungen gibt. „Man sieht, der Bedarf ist da.“

Bis das Gebäude steht, dauert es noch eine Weile. Julie Kleinke, die für den Bauherrn, den Verband Wohnen im Kreis Starnberg, für das Projekt verantwortlich zeichnet, sagt: „Wir sind gerade dabei, den Rohbau für die Erdgeschosse zu errichten.“ Geplant war, dass das Gebäude im späten Frühjahr bezugsfertig ist. „Im Großen und Ganzen war es bislang von der Witterung her gut.“ 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächtliche Ruhestörung:„Alles im Rahmen“
Sommer für Sommer prallen am Anger in Gräfelfing das Ruhebedürfnis der Anwohner und der Spaß derjenigen, die baden, grillen und feiern, aufeinander. Vor allem, wenn die …
Nächtliche Ruhestörung:„Alles im Rahmen“
Ein Kraftakt, der sich gelohnt hat
Nach anderthalb Monaten ist die Ausstellung „Glaube – Liebe – Hoffnung“ nun zu Ende gegangen. Der Kunstkreis Gräfelfing und die Kirchenvertreter blicken auf eine …
Ein Kraftakt, der sich gelohnt hat
Ferienausschuss beschließt Bebauungsplan
Die Arbeiten können ausgeschrieben, Fördergelder beantragt werden: Der Ferienausschuss des Kraillinger Gemeinderates hat am Dienstag den Satzungsbeschluss für den …
Ferienausschuss beschließt Bebauungsplan
Heidrich wartet auf Prozesstermin
Rudolf Heidrich kann seinen Ärger kaum verbergen. Seit September vergangenen Jahres kämpft der Landwirt aus Frohnloh für den Erhalt seines mobilen Hühnerstalls, hat …
Heidrich wartet auf Prozesstermin

Kommentare