Radlerin übersehen

Kraillingerin (41) bei Unfall schwer verletzt

Krailling - Schwere Verletzungen hat eine 41-jährige Radfahrerin am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Krailling erlitten.

Ein 84-jähriger VW-Fahrer hatte die Gautingerin beim Abbiegen übersehen. Der Rentner aus Krailling war gegen 10.30 Uhr auf der Margaretenstraße in südlicher Richtung unterwegs und wollte an der Pentenrieder Straße links abbiegen. Dabei bemerkte er die entgegenkommende Radlerin nicht und erfasste sie mit der Front seines Pkw. Die Gautingerin erlitt einen Bruch des Unterschenkels und musste mit dem Rettungsdienst in eine Münchner Klinik eingeliefert werden. Am Pkw entstand leichter, am Fahrrad laut Polizei erheblicher Sachschaden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sonderschichten zur Müllbeseitigung
Pappbecher, Pizzaschachteln, Getränkedosen, Flaschen, Scherben: Die Mitarbeiter des Planegger Betriebshofes kommen kaum noch hinterher mit der Abfallbeseitigung. Jetzt …
Sonderschichten zur Müllbeseitigung
Kiesabbau am Ortsrand
Die Firma Glück will weitere 5,8 Hektar Land auskiesen. Den Gemeinden Planegg und Gräfelfing gefällt das nicht. Sie können das Vorhaben aber nicht verhindern.
Kiesabbau am Ortsrand
Gräfelfing nimmt Ostseite des Jahnplatzes ins Visier
Und abermals ein Entwurf zum Lochhamer Jahnplatz, diesmal mit dem Schwerpunkt auf der Ostseite. Nachdem die Gemeinde im Fall des Bauherren auf dem brach liegenden …
Gräfelfing nimmt Ostseite des Jahnplatzes ins Visier
Ferienjobs für Schüler rar gesät
Die Sommerferien stehen vor der Tür. Zeit haben die Schüler dann eine Menge, das Geld ist jedoch meistens knapp. Die Suche nach Ferienjobs ist aber nicht gerade einfach.
Ferienjobs für Schüler rar gesät

Kommentare