Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
+
Symbolischer erster Spatenstich in der Margaretenstraße 28 (v.li.) : Kraillings Bürgermeisterin Christine Borst, Hanka Stephan und Wolfgang Willwohl, die Geschäftsführer der Keval Wohnbau, sowie Architekt Udo Brückner.  

Margaretenstraße 28 in Krailling

Spatenstich für 17 Wohneinheiten

Nach langer Wartezeit fand nun auf dem ehemaligen Schlecker-Grundstück in der Margaretenstraße 28 der ersehnte Spatenstich statt.

KraillingNeben Kraillings Bürgermeisterin Christine Borst griffen auch Architekt Udo Brückner und die beiden Geschäftsführer der Keval Wohnbau GmbH, Hanka Stephan und Wolfgang Willwohl, zum Spaten. Auf dem 2000 Quadratmeter großen Filetgrundstück in Kraillings Ortsmitte sollen bis Spätsommer 2019 elf Wohnungen und sechs sogenannte Townhouses entstehen. Die Wohnungen befinden sich im ersten Riegel vorne an der Straße, während die Reihenhäuser abgeschirmt in zweiter Reihe gebaut werden. Der Plan sieht für jedes Townhouse einen eigenen kleinen Garten vor und für alle Wohneinheiten Parkmöglichkeiten in einer Tiefgarage. Wobei das kleinste Reihenhaus eine Wohnfläche von 128 Quadratmetern und das größte eine von 138 Quadratmetern aufweist. Preislich rangieren die Wohnungen mit Flächen von 42 bis 66 Quadratmetern um die 400 000 Euro, während potenzielle Käufer bei den Townhouses schon etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Hier liegt der Kaufpreis bei 950 000 Euro.

„Sich in Geduld zu üben, hat sich hier definitiv gelohnt“, sagte Hanka Stephan in ihrer Ansprache auf der seit letzter Woche laufenden Baustelle. Im Januar 2014 habe die Keval Wohnbau bereits das Grundstück angekauft. Erst zwei Jahre später fand dann der offizielle Projektstartschuss statt, nachdem die Gemeinde den Satzungsbeschluss erlassen hatte. Nach Abbruch des alten Schlecker-Gebäudes 2016 wurde zuletzt dann auch der riesige Schutthaufen beseitigt, der manchem Kraillinger über Monate ein Dorn im Auge war. Der Rohbau soll Ende dieses Sommers stehen. 

Carolin Högel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuried in der Warteschleife
Die Mängel an Neurieds Mehrzweckhalle sind so gravierend, dass es jetzt zwei Gerichtsverfahren gibt. Diese gehen nur schleppend voran. Wann die Halle wieder nutzbar ist, …
Neuried in der Warteschleife
Grüne lehnen neue Wohngebiete ab
„Wir wollen eine grüne Gemeinde bleiben“, sagt Sabine Haugg, Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in Planegg. Der Ausweisung weiterer Wohngebiete im neuen …
Grüne lehnen neue Wohngebiete ab
Angler fischt Diebesgut aus der Würm
Überraschender Fang: Ein Angler hat Diebesgut aus der Würm gefischt - und anschließend richtig gehandelt.
Angler fischt Diebesgut aus der Würm
Sanierung des Hauptwegs läuft an
Auf dem Gräfelfinger Friedhof müssen Besucher in den nächsten sieben Wochen möglicherweise Umwege in Kauf nehmen. Die Arbeiten zur Sanierung des Hauptweges haben …
Sanierung des Hauptwegs läuft an

Kommentare