Unfall auf Münchner Straße

Lieferwagen streift Radfahrerin

Mit Glück hat eine Radfahrerin am Mittwoch in der Nähe von Planegg einen Unfall nur leicht verletzt überstanden; ein Lieferwagen hatte die Frau gestreift.

Nach Angaben der Polizei wollte die Münchnerin (32) gegen 16.30 Uhr an der Einmündung der Fürstenrieder- in die Münchner Straße diese überqueren, um zum Fahrradweg Richtung Neuried zu gelangen. Links neben ihr hatte sich ein Lkw-Fahrer mit seinem MAN eingeordnet, um nach links abzubiegen. Als er losfuhr, schätzte er Distanz und Geschwindigkeit eines Mercedes Sprinter falsch ein, dessen Fahrer (51) Richtung Neuried unterwegs war. Dem Neurieder gelang es zwar noch, die Kollision mit dem Laster zu vermeiden, indem er stark bremste und nach rechts zog. Dabei übersah er jedoch die Radfahrerin und streifte sie mit der rechten Front seines Transporters. Der Rettungswagen brachte die Frau zur ambulanten Behandlung in eine Münchner Klinik.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So hat sich der Verkehr in Martinsried entwickelt
Vor drei Jahren wurde zuletzt der Verkehr in Martinsried unter die Lupe genommen. Jetzt vorgelegte Zahlen liegen teilweise unter denen von 2014. Die Gründe:
So hat sich der Verkehr in Martinsried entwickelt
Das Seepferdchen kommt aus der Mode
Die Zahlen sind alarmierend. Kinder, die gut schwimmen können, sind auch im Würmtal selten geworden. Die Schulen versuchen gegenzusteuern. Das ist nicht leicht.
Das Seepferdchen kommt aus der Mode
Weiter Kritik an Bus 259
Der geplante Bus 259 durch Martinsried beschäftigt am Donnerstag erneut die Planegger Gemeinderäte. Anwohner sammeln Unterschriften, um die Linienführung zu ändern. …
Weiter Kritik an Bus 259
Sicherheitsdienst für Liegewiese am Anger
Der Bürgerverein Gräfelfing-Lochham will einen Sicherheitsdienst an der Liegewiese am Anger und der Würminsel patrouillieren lassen – „zur Aufrechterhaltung von Ruhe und …
Sicherheitsdienst für Liegewiese am Anger

Kommentare