+
Ein Neuer und eine Altgediente: Bürgermeister Heinrich Hofmann, 2014 gewählt, ehrte Monika Schulz.

Vom Bürgermeister ausgezeichnet

Monika Schulz ein Vierteljahrhundert im Gemeinderat

Planegg - Kaum ein Mitglied des Planegger Gemeinderates kann auf eine so lange Dienstzeit zurückblicken wie Monika Schulz. Seit 25 Jahren sitzt sie für die SPD am Ratstisch.

Schulz wurde nun in der letzten Sitzung des Jahres von Bürgermeister Heinrich Hofmann geehrt. Sie  hatte 1990 zwar bei der Wahl der Gemeinderäte zunächst ein Mandat verpasst, zog aber dennoch in das Gremium ein, weil Alfred Pfeiffer die Wahl zum Bürgermeister gegen Amtsinhaber Günther Schuppler (CSU) gewann und dadurch für die SPD ein Platz mehr am Ratstisch frei wurde. In ihrer kurzen Dankesrede blickte Schulz vor allem auf ihre erste Amtsperiode zurück, in die unter anderem die längste Sitzung in der Geschichte des Planegger Gemeinderates gefallen sei. Bis zwei Uhr früh habe man 1991 getagt, um am Ende den schon beschlossenen Bau eines Bürgerhauses für Planegg wieder zu kippen. Dass sie Gemeinderätin geworden sei, habe mit Familientradition zu tun. Mit Urgroßvater Franz Brugger sei 1900 erstmals ein Vorfahr im Gemeinderat gesessen.

Stefan Reich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Heuschnupfen-Patienten
Es kribbelt in der Nase und die Augen tränen: Allergikern machen Pollen arg zu schaffen. Arztpraxen im Würmtal registrieren heuer überdurchschnittlich viele …
Immer mehr Heuschnupfen-Patienten
Neurieder Dorffest 2018 findet statt
Alle zwei Jahre findet das Neurieder Dorffest statt. Die Pläne, es 2018 wegen des Gemeindejubiläums im Jahr darauf ausfallen zu lassen, sind vom Tisch.
Neurieder Dorffest 2018 findet statt
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Ein furchtbarer Unfall hat sich am Vatertag beim feucht-fröhlichen Ausflug der Würmpiraten ereignet. Ein Schlauchbootfahrer wurde von einem Holzstab aufgespießt und …
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Das Würmtal radelt wieder
Zum zehnten Mal startet das bundesweite Klima-Bündnis heuer die Aktion „Stadtradeln“. Die Würmtal-Kommunen machen wieder mit und rühren schon die Werbetrommel.
Das Würmtal radelt wieder

Kommentare