Flohmarkt für den guten Zweck: Am Nepal-Tag des FLG verkaufen die Fünftklässler (v.li.) Gabriel, Elena, Anna, Branka, Luise und Nada gespendete Spielsachen. Foto: js

Nepal-Tag: Schüler sammeln Geld für Schüler

Planegg - Schüler ermöglichen armen Kindern den Schulbesuch: Die Mädchen und Buben des Planegger Feodor-Lynen-Gymnasiums unterstützten mit einem Aktionstag eine Grundschule in Nepal.

„Viele Kinder in Katmandu können nur mit Ihrer Hilfe die Schule besuchen“ - mit diesen und ähnlichen Worten baten Schüler des Feodor-Lynen-Gymnasiums die Besucher des Nepal-Tags um eine Spende. Initiiert hatte diese Aktion André Hartmann, Musiklehrer der Schule, unter dessen Leitung heuer bereits zum fünften Mal der Nepal-Tag über die Bühne ging.

„Der Eifer der Kinder für dieses besondere Projekt freut mich sehr“, sagte Planeggs Bürgermeisterin Annemarie Detsch anlässlich ihres Besuchs. Die Jugendlichen gingen dann auch drei Stunden lang mit Begeisterung an die Arbeit. So verkauften sie selbst gebackene Waffeln und Kuchen sowie gespendete Spielsachen und sammelten Spenden bei Wurfbuden, einem Glücksrad und diversen Ballspielen. „Jeder einzelne Cent aus dem Ertrag geht direkt nach Nepal“, erzählte Hartmann stolz, der schon vor über zehn Jahren in das ferne Land gereist war und nach diesem Besuch aktiv wurde. Kurzerhand gründete er die Nepalhilfe Starnberg, die heute Straßenkindern und Vollwaisen den Besuch einer Grundschule in Nepal ermöglicht. Über 3000 Euro kamen 2011 im Rahmen des Nepal-Tags am FLG zusammen; auch heuer sieht es angesichts des regen Betriebs gut aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erhebende Premiere in Maria Eich
Zum ersten Mal hat es jetzt bei der Wallfahrtskapelle Maria Eich eine Diakon-Weihe gegeben. Diese finden ansonsten im Münchner Liebfrauendom statt. Die Besucher erlebten …
Erhebende Premiere in Maria Eich
Tanklager Krailling: Anonymes Schreiben sorgt für Irritation
2,8 Kilometer Schienen werden erneuert, 2000 Holzschwellen ersetzt: Die Arbeiten am Bahngleis, das das Kraillinger Tanklager mit Freiham verbindet, sind in vollem Gange. …
Tanklager Krailling: Anonymes Schreiben sorgt für Irritation
Kleinere Überflutungen, vollgelaufene Keller
Der Dauer- und stellenweise Starkregen seit Sonntagabend hat zwar zu kleineren Überflutungen und vollgelaufenen Kellern geführt, viel passiert ist zum Glück aber nicht.
Kleinere Überflutungen, vollgelaufene Keller
Hundehalter fordern Zaun an der A 96
Hundebesitzer haben eine Petition gestartet. Sie fordern einen Zaun zwischen dem Gräfelfinger Paul-Diehl-Park und der Autobahn. Die zuständigen Stellen finden das …
Hundehalter fordern Zaun an der A 96

Kommentare