BMW rauscht in die roten Zahlen - Verlust schlimmer als befürchtet

BMW rauscht in die roten Zahlen - Verlust schlimmer als befürchtet

Neue CDs nur noch für 100 Euro

- Auch das Jugendhaus Subject muss heuer mit weniger Geld auskommen

Neuried (st) - Den Gürtel etwas enger schnallen muss künftig auch das Jugendhaus Subject in der Münchner Straße. Bei der jüngsten Haushaltsdebatte im Sozial- und Kulturausschuss verringerten die Gemeinderäte den Etat des Jugendhauses an mehreren Stellen. So sollten ursprünglich rund 1200 Euro für die Instandhaltung des Thekenbereichs bereit gestellt werden. Obwohl Gisela Meyer betonte, dass die Jugendlichen unter der Anleitung ihres Betreuers so viel wie möglich selbst machen würden, schlug sie doch vor, diesen Posten um die Hälfe zu reduzieren. Es sei eben nötig, alles Notwendige "billigst" zu reparieren. Dass das Jugendhaus jedes Jahr 256 Euro für die Anschaffung von CDs ausgeben darf, erschien den Räten ebenfalls als unangebracht. Der Betrag wurde auf 100 Euro reduziert. Um die Hälfte gekürzt wurde auch der Bereich "Medienpädagogik", für den ursprünglich 1000 Euro eingeplant gewesen wären. Gisela Meyer riet den Jugendlichen, eventuell darüber nachzudenken, Sponsoren im heimischen Gewerbe zu suchen, sollten die finanziellen Mittel nicht ausreichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erhebende Premiere in Maria Eich
Zum ersten Mal hat es jetzt bei der Wallfahrtskapelle Maria Eich eine Diakon-Weihe gegeben. Diese finden ansonsten im Münchner Liebfrauendom statt. Die Besucher erlebten …
Erhebende Premiere in Maria Eich
Tanklager Krailling: Anonymes Schreiben sorgt für Irritation
2,8 Kilometer Schienen werden erneuert, 2000 Holzschwellen ersetzt: Die Arbeiten am Bahngleis, das das Kraillinger Tanklager mit Freiham verbindet, sind in vollem Gange. …
Tanklager Krailling: Anonymes Schreiben sorgt für Irritation
Kleinere Überflutungen, vollgelaufene Keller
Der Dauer- und stellenweise Starkregen seit Sonntagabend hat zwar zu kleineren Überflutungen und vollgelaufenen Kellern geführt, viel passiert ist zum Glück aber nicht.
Kleinere Überflutungen, vollgelaufene Keller
Hundehalter fordern Zaun an der A 96
Hundebesitzer haben eine Petition gestartet. Sie fordern einen Zaun zwischen dem Gräfelfinger Paul-Diehl-Park und der Autobahn. Die zuständigen Stellen finden das …
Hundehalter fordern Zaun an der A 96

Kommentare