Unfall in Neuried mit 10000 Euro Schaden

Betrunken zwei Autos gerammt

Neuried - Das Fehlen einer Fahrerlaubnis, reichlicher Alkoholgenuss und gleichzeitiger Drogenkonsum sind nicht die besten Voraussetzungen für eine nächtliche Spritztour mit dem Firmentransporter.

Ein 23-jähriger Monteur aus Sachsen-Anhalt versuchte dies am Dienstagabend aber dennoch. Doch schon beim Ausparken in der Kernbauernstraße rammte er zwei abgestellte Pkw. An dem Ford und dem BMW entstanden Schäden von zusammen rund 10 000 Euro. Beim Eintreffen der Polizei räumte der Verursacher seine Verfehlungen direkt ein, die Polizei stellte einen Alkoholwert von 1,6 Promille fest und nahm den Mann mit zur Blutentnahme.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wildernde Hunde reißen Rehe
Wildernde Hunde sind ein Problem. Wer seinen Hund im Wald nicht an die Leine nimmt, riskiert ein Bußgeld von bis zu 1000 Euro. Zudem leben freilaufende Hunde im Wald …
Wildernde Hunde reißen Rehe
Gräfelfing verlegt weitere Standortevon Containern unter die Erde
Wertstoffe wie Glas und Papier einfach unter der Erde verschwinden lassen – und das fast lautlos: Die so genannten Unterflur-Wertstoffcontainer, die Gräfelfing vor einem …
Gräfelfing verlegt weitere Standortevon Containern unter die Erde
Immer mehr Heuschnupfen-Patienten
Es kribbelt in der Nase und die Augen tränen: Allergikern machen Pollen arg zu schaffen. Arztpraxen im Würmtal registrieren heuer überdurchschnittlich viele …
Immer mehr Heuschnupfen-Patienten
Neurieder Dorffest 2018 findet statt
Alle zwei Jahre findet das Neurieder Dorffest statt. Die Pläne, es 2018 wegen des Gemeindejubiläums im Jahr darauf ausfallen zu lassen, sind vom Tisch.
Neurieder Dorffest 2018 findet statt

Kommentare