+
Diese vier Köche verderben keinen Brei (v.li.) : Die Illustratoren Antje und Roland Prillwitz und die Autore n Johann Barsy und Gudrun Opladen stellten jetzt ihr neues Kinderkochbuch im Forsthaus Kasten vor. 

Wirt Johann Barsy als Co-Autor

Kinderkochbuch aus dem Forsthaus Kasten

  • schließen

Kinder, aufgepasst: Jetzt wird Kochen gelernt. Johann Barsy, Wirt im Forsthaus Kasten, hat  gemeinsam mit der Kinderbuchautorin Gudrun Opladen ein Kinderkochlernbuch geschaffen.

Neuried – Barsy dachte sich eine witzige, bayerische Abenteuergeschichte für Kinder aus, Opladen brachte sie für ihn in Form: Fünf Freunde wollen ihre Ferien in der Kastelburg verbringen. Allerdings: Hausherr Baron Attila von Griebenbach soll ein übler Grantlhuber sein, die Haushälterin ein Hausdrache, der berühmte Chefkoch der Kastelburg, Maximilian Bamberger, etwas seltsam. Sie wollen schon wieder weg, da kommt es anders als gedacht. Bamberger findet einen Weg, es den Kindern schmackhaft zu machen.

Und Barsy liefert Expertise: Wer das Buch umdreht, findet die in der Geschichte erwähnten Rezepte. Schweinsbraten, Mürbeteig und Gemüsebrühe mit all ihren Einsatzmöglichkeiten sind nur einige Beispiele. Fotos und witzige Illustrationen von Roland und Antje Prillwitz lockern das Buch vergnüglich auf.

„Ein normales Kochbuch braucht die Welt nicht mehr“, ist Barsy überzeugt. Aber er will, dass die Menschen sich vernünftig ernähren. Man müsse bei den Kindern anfangen – auch wenn diese anfangs Hilfe von den Großen benötigen. Schon lange gibt es seinen Gastro Vitalis Verlag. „Ich habe mit dem Gedanken schon früher gespielt, aber da ist mir immer die normale Arbeit dazwischengekommen“, sagt er.

Jetzt stellte Barsy sein Buch jetzt als Maximilian Bamberger kostümiert beim Adventsmarkt im Forsthaus Kasten vor. „Ferien mit Schmaus und Graus – Kastelburg-G’schichten“ von Barsy/Opladen kostet 23,90 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maulkorb für Gutmann
Die Firma Glück hat eine einstweilige Verfügung gegen die Bürgerinitiative Planegg Martinsried (BI) erwirkt. Sollten sich die BI und ihre Vorsitzende Barbara Gutmann …
Maulkorb für Gutmann
Wiesn-Aus für Rotes Kreuz: Würmtaler Retter schwer enttäuscht
Es ist ein Schlag ins Gesicht für viele Ehrenamtliche im Würmtal: Das BRK darf künftig nicht mehr den Sanitätsdienst auf der Wiesn übernehmen. Die Retter der …
Wiesn-Aus für Rotes Kreuz: Würmtaler Retter schwer enttäuscht
Jochen Schwerdtner nimmt Abschied
Jochen Schwerdtner, Vorsitzender der Volkshochschule im Würmtal (Vhs), hat nach 20 Jahren sein Amt zur Verfügung gestellt. Beim Abschied zog Schwerdtner Bilanz.
Jochen Schwerdtner nimmt Abschied
Wohnungssuche bei Sprachproblemen
Wer im Würmtal eine Wohnung sucht, hat es nicht leicht; verfügt er über ein geringes Einkommen und nicht ausreichende Sprachkenntnisse, werden die Hürden schier …
Wohnungssuche bei Sprachproblemen

Kommentare