+
Empfang beim Ministerpräsidenten: Im Antiquarium der Residenz erhielt Joachim Kahlert-Reby aus Händen von Horst Seehofer die Auszeichnung.

Bayerischer Verdienstorden für Joachim Kahlert-Reby

Koryphäe der Grundschulpädagogik

  • schließen

Neuried - Der Neurieder Grundschulpädagoge Professor Joachim Kahlert-Reby ist von Ministerpräsident Horst Seehofer mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Er gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Grundschulpädagogik.

Kahlert-Reby gelte als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Grundschulforscher in Deutschland, sagte Seehofer bei der Ordensverleihung am Mittwoch in München. Er habe sich als herausragender Wissenschaftler, als Reformer in der Lehrerbildung und als zielorientierter Wissenschaftsmanager „hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und seine Bürgerinnen und Bürger erworben.“

Kahlert-Reby ist Inhaber des Lehrstuhls für Grundschulpädagogik und -didaktik an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und seit 2009 Direktor des Münchner Zentrums für Lehrerbildung an der LMU. Mehrere von ihm herausgegebene Bücher sind heute Standardwerke in der Lehrerbildung. Aus dem Projekt „Supra“, das Kahlert-Reby federführend betreute, entstanden forschungsbasierte Materialien und Konzepte für naturwissenschaftliches Lernen.

Kahlert-Reby initiierte auch die sogenannten „Uni-Klassen“, besonders innovativ ausgestattete Klassenräume an Münchner Schulen, in denen angehende Lehrer neue Unterrichtsformen in Realsituationen erproben können. Zudem ist Kahlert-Reby Mitglied des durch den Landtag beauftragten Wissenschaftlichen Beirats für Inklusion.

sr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kiesabbau am Ortsrand
Die Firma Glück will weitere 5,8 Hektar Land auskiesen. Den Gemeinden Planegg und Gräfelfing gefällt das nicht. Sie können das Vorhaben aber nicht verhindern.
Kiesabbau am Ortsrand
Gräfelfing nimmt Ostseite des Jahnplatzes ins Visier
Und abermals ein Entwurf zum Lochhamer Jahnplatz, diesmal mit dem Schwerpunkt auf der Ostseite. Nachdem die Gemeinde im Fall des Bauherren auf dem brach liegenden …
Gräfelfing nimmt Ostseite des Jahnplatzes ins Visier
Ferienjobs für Schüler rar gesät
Die Sommerferien stehen vor der Tür. Zeit haben die Schüler dann eine Menge, das Geld ist jedoch meistens knapp. Die Suche nach Ferienjobs ist aber nicht gerade einfach.
Ferienjobs für Schüler rar gesät
Der Club der 100-Jährigen
Die älteste Würmtalerin hat gestern ihren 108.  Geburtstag gefeiert. Insgesamt sind im Würmtal 22 Menschen 100 Jahre oder älter. Frauen sind deutlich in der Überzahl.
Der Club der 100-Jährigen

Kommentare