Das bayerische Wappen prangt auf der Schale, die Bürgermeisterin Annemarie Detsch (li.) Anni Graßl zu ihrem 105. Geburtstag überreicht. Zusammen mit ihren Neffen (v.li.) Pater Wolfgang, Gustav und Heiderose Angerbauer feierte die Seniorin. foto: js

Noch mit 105 eine wahre Genießerin

Planegg - Planeggs älteste Bürgerin, Anna Graßl, feierte am Mittwoch Geburtstag: Sie wurde 105.

„Das ist doch gar nichts Besonderes - nicht mal richtig rund“, findet Anna Graßl und wundert sich, dass sogar die Bürgermeisterin gekommen ist, um ihr zu gratulieren. Mit ihren 105 Jahren ist Anna Graßl die älteste Bewohnerin des Alten- und Pflegeheims Planegg. Ihren Geburtstag feierte die Rentnerin mit Kaffee, Kuchen und einem Glas Sekt am Mittwoch zusammen mit ihren Neffen. „Sie feiert gerne, nie kann genug los sein. Und sie ist eine wahre Genießerin“, erzählt ihr Neffe Gustav Angerbauer. Da war das Geschenk der Planegger Bürgermeisterin Annemarie Detsch besonders passend: ein Präsentkorb mit allerlei Leckereien. Auch Ministerpräsident Horst Seehofer und sogar Bundesminister Christian Wulff gratulierten per Post.

Das hohe Alter liegt bei der Seniorin in der Familie. Auch einer ihrer Brüder wurde 100 Jahre alt. Anna Graßl ist ein echtes Münchner Kindl. Als eines von sieben Kindern wurde sie in der Au geboren. 1936 heiratete sie und blieb kinderlos. Nach dem Tod ihres Mannes 1964, lebte sie in Schwabing, bis sie im Januar 2010 ins Altenheim Planegg übersiedelte - nicht weit von ihrem geliebten München und in der Nachbarschaft ihres Neffen, der mit seiner Familie in Gräfelfing lebt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erhebende Premiere in Maria Eich
Zum ersten Mal hat es jetzt bei der Wallfahrtskapelle Maria Eich eine Diakon-Weihe gegeben. Diese finden ansonsten im Münchner Liebfrauendom statt. Die Besucher erlebten …
Erhebende Premiere in Maria Eich
Tanklager Krailling: Anonymes Schreiben sorgt für Irritation
2,8 Kilometer Schienen werden erneuert, 2000 Holzschwellen ersetzt: Die Arbeiten am Bahngleis, das das Kraillinger Tanklager mit Freiham verbindet, sind in vollem Gange. …
Tanklager Krailling: Anonymes Schreiben sorgt für Irritation
Kleinere Überflutungen, vollgelaufene Keller
Der Dauer- und stellenweise Starkregen seit Sonntagabend hat zwar zu kleineren Überflutungen und vollgelaufenen Kellern geführt, viel passiert ist zum Glück aber nicht.
Kleinere Überflutungen, vollgelaufene Keller
Hundehalter fordern Zaun an der A 96
Hundebesitzer haben eine Petition gestartet. Sie fordern einen Zaun zwischen dem Gräfelfinger Paul-Diehl-Park und der Autobahn. Die zuständigen Stellen finden das …
Hundehalter fordern Zaun an der A 96

Kommentare