Opel-Fahrer übersieht Radlerin

Planegg - Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Radfahrerin (44) in Planegg ist die Frau leicht verletzt worden.

Eine Kraillingerin war mit ihrem Fahrrad in der Planegger Bahnhofstraße Richtung Rathaus unterwegs. Zur selben Zeit befuhr ein Planegger (63) mit seinem Opel die Mathildenstraße und wollte die Bahnhofstraße geradeaus zur Poststraße hin überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt der Radfahrerin, und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall erlitt die Kraillingerin leichte Prellungen und kam mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Pasinger Klinikum. Der Unfallverursacher erhielt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freude überwiegt bei Grundsteinlegung
Freude überwiegt bei Grundsteinlegung
Corona limitiert Bürgerversammlungen
Corona limitiert Bürgerversammlungen
„Ein Geschenk am idealen Standort“
„Ein Geschenk am idealen Standort“
Beharrlicher Beistand für Häftlinge
Beharrlicher Beistand für Häftlinge

Kommentare