+
Im Juni wurde die Skulptur für den Brunnen angeliefert. Nun fehlt noch der Name für den Platz inmitten Martinsrieds.

Namenssuche für Martinsrieder Ortsmitte

100 Vorschläge eingereicht

  • schließen

Heinrich Hofmann, Bürgermeister der Gemeinde Planegg, zeigt sich erfreut über die bisherige Beteiligung beim Namensgebungsprozess für die Martinsrieder Ortsmitte. In den vergangenen Wochen gingen rund 100 Vorschläge online, per E-Mail, per Fax oder per Post ein.

Planegg Noch nicht mitgezählt sind die Vorschläge, die in die fünf eigens für die Namensgebung aufgestellten Briefkästen im Gemeindegebiet eingeworfen wurden. Gesucht wird ein Name für den neu entstandenen Platz in der Ortsmitte von Martinsried nördlich der Röntgenstraße.

Die Aktion läuft seit Anfang August und findet am Samstag, 15. September, beim „Tanz auf dem Kirchplatz“ in Martinsried ihren Ausklang. Auch dort soll ein Briefkasten installiert werden. „Wer weiß, vielleicht hat jemand auf dem Fest eine zündende Idee“, sagt Hofmann. „Wir sind gespannt darauf, welches Bild sich nach dem 15. September ergibt, wenn sich die Jury mit den Vorschlägen befasst.“

Hofmann selbst, je ein Vertreter der verschiedenen Gemeinderatsfraktionen sowie die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Martina Sohn, wählen fünf Vorschläge aus. Die werden dann per Postkarte an alle Planegger ab 16 Jahren verschickt, die wiederum ihren Favoriten ankreuzen und ans Rathaus zurückschicken können. Ende Oktober entscheidet schließlich der Gemeinderat. Wer einen Vorschlag hat, findet Informationen zur Teilnahme auf www.planegg.de.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenig los am Wochenende
„Campus At Home“ bringt nicht die erhofften Belegungszahlen. Deswegen möchte das Martinsrieder Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie (IZB) das Konzept des …
Wenig los am Wochenende
Sanierung des Bergerweihers fraglich
Bleibt der Kraillinger Bergerweiher ein Badegewässer? Die ursprünglich für 2019 geplante Sanierung des stark verschlammten Teichs ist jedenfalls erst einmal verschoben.
Sanierung des Bergerweihers fraglich
Beer Star Award 2018:Bayern im Bierhimmel
Deutschland ist Bier-Weltmeister: Bei dem in Gräfelfing ausgetragenen Beer Star Award 2018, einem der wichtigsten internationalen Bier-Wettbewerbe, heimsten deutsche …
Beer Star Award 2018:Bayern im Bierhimmel
Leihräder an 24 Stationen
An 24 Standorten können die Würmtaler bald Fahrräder ausleihen und zurückgeben. In einigen Wochen sollen die ersten Würmtaler Stationen des Leihradsystems der Münchner …
Leihräder an 24 Stationen

Kommentare