+
Einkaufen rund um die Uhr: Sabine Bogner hat den Hofladenautomaten gerade für sich entdeckt.

Landwirte bestücken Automaten mit regionalen Produkten

24 Stunden im Hofladen einkaufen

Es klingt zunächst seltsam, dass man mitten im Würmtal rund um die Uhr Waren vom Bauernhof einkaufen kann. Doch nicht nur Wochenmärkte machen dies möglich, neuerdings auch eine „Erntebox“.

Planegg– Aufgestellt ist der Hofladenautomat in der Planegger Hofmarkstraße. Er bietet eine Produktauswahl von der Tomatensoße bis zum halben Hähnchen, vom Ei bis zur Kartoffel.

Eine Riege von Landwirten aus der Region sorgt regelmäßig für frischen Nachschub. Geografisch am nächsten, nämlich am Unterlauf der Würm, hat Alex Grünwald seinen Betrieb. Der Allacher Bauer vertreibt neben Kartoffeln auch Eier aus Freilandhaltung. Ein paar Kilometer weiter her, nämlich aus der Mühldorfer Ecke, kommen die Produkte der Familie Wurm, die Fruchtaufstriche, Eiernudeln und Soßen anbietet. Auf natürlich aufgezogenes Geflügel hat sich Familie Bise aus dem Landshuter Raum spezialisiert. Neben Hühnern sind auch Enten und Puten oft im Angebot. Ein relativ neuer Anbieter ist Georg Hartinger, der aus dem Hinterland von Markt Schwaben Spezialitäten aus seiner „Hofkäserei“ beisteuert.

„Fair Trade“ für Bauern aus der Umgebung

Entwickelt haben das Konzept der „Erntebox“ die damaligen Studenten Jonas Meder (27) und Ben Kohz (23). Regionale und namentlich bekannte Zulieferer sollen für ein echtes Beziehungsgefühl zur gekauften Ware und für Vertrauen sorgen. Glaubt man Meder und Kohz, so sollen die Landwirte einen deutlich höheren Anteil vom Verkaufspreis erhalten als bei der Belieferung eines Ladens. Somit ist die „Erntebox“ ein kleiner Mosaikstein von „Fair Trade“ für Bauern aus der Umgebung.

Aufgestellt wurde die „Erntebox“ bereits weitere fünf Mal: Je einmal im Münchner Osten und Süden und dazu drei mal rund um Pasing.

Andreas Bretting

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Sonnenacker wächst und wächst
Hobbygärtner ohne eigenen Garten können auf dem Kraillinger Sonnenacker nach Herzenslust Obst, Gemüse oder Blumen anpflanzen. Der Sonnenacker ist ein Erfolgsmodell – und …
Der Sonnenacker wächst und wächst
Lokalsport im Würmtal
Hier finden Sie einen Überblick über die Artikel zu den Sportereignissen im Würmtal. Der direkte Weg zum Lokalsport:
Lokalsport im Würmtal
Club-Night in der Mehrzweckhalle
Laut soll es werden, wenn im Herbst die Neurieder Mehrzweckhalle nach zweieinhalbjähriger Sperrung wieder eröffnet wird.
Club-Night in der Mehrzweckhalle
Geschäftsleute an der Planegger Bahnhofstraße vorsichtig optimistisch
Mit dem Käfer-Delikatessenmarkt hat binnen eines knappen Jahres das vierte Geschäft auf der Planegger Bahnhofstraße aus Umsatzgründen geschlossen. Auch andere …
Geschäftsleute an der Planegger Bahnhofstraße vorsichtig optimistisch

Kommentare