Pasinger Straße

VV-Fahrerin (95) verursacht Auffahrunfall mit 18 000 Euro Schaden

Planegg - Durch ihre Unaufmerksamkeit hat eine 95-jährige Golf-Fahrerin am Samstag in Planegg einen Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und 18 000 Euro Sachschaden verursacht. 

Die 95-jährige Kraillingerin war mit ihrem VW Golf am Samstag gegen 11.30 Uhr auf der Pasinger Straße in Richtung Gräfelfing unterwegs. Da die Fußgängerampel Rotlicht zeigte, mussten vor ihr eine 25-jährige Gautingerin und ein 65-jähriger Transportunternehmer aus Planegg ihre Fahrzeuge abbremsen. Dies bemerkte die Rentnerin zu spät und fuhr mit ihrem VW auf den Peugeot der Gautingerin auf. Deren Pkw wurde wiederum auf den Kleintransporter des Planeggers geschoben.

Durch den Aufprall wurden die Gautingerin und ihre 26-jährige Beifahrerin leicht verletzt und mit Verdacht auf Schleudertrauma zur Beobachtung in die Gräfelfinger Wolfart-Klinik gebracht. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Kosten für die Reparaturen beziffert die Polizei auf insgesamt rund 18 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schlaglöcher nach kaltem Winter
Würmtal – Die frostigen Temperaturen haben die Straßen im Würmtal teils stark beschädigt. Noch haben die Reparaturen nicht überall vollständig begonnen.
Schlaglöcher nach kaltem Winter
Würmtaler mögen Spanien, Griechenland und Kreuzfahrten
Bei Würmtaler Reisebüros und -veranstaltern herrscht zurzeit Hochsaison. Viele Würmtaler buchen im Februar und März ihren Sommerurlaub. Nach den Unruhen sinkt die …
Würmtaler mögen Spanien, Griechenland und Kreuzfahrten
Schlägerei auf der Bahnhofstraße
Schlägerei auf der Bahnhofstraße
Lagerraum für gespendete Möbel gesucht
Der Helferkreis Asyl im Würmtal möchte sich für kommende Herausforderungen wappnen. Dazu zählt, anerkannte Flüchtlinge bei der Einrichtung ihrer Wohnung zu unterstützen, …
Lagerraum für gespendete Möbel gesucht

Kommentare