Planegg: Ressortarchiv

Neugestaltung des Planegger Bahnhofsareals

Baustopp sorgt für weitere Verzögerungen

Planegg - Die Neugestaltung des Planegger Bahnhofsareals ist ein langwieriger Prozess. Nicht nur im Hinblick auf die Planung. Auch der Rückbau und die Verlagerung der Bahnanlagen zieht sich in die …
Baustopp sorgt für weitere Verzögerungen
Aus Acker wird Naturschutzfläche

Semmelweiswiese

Aus Acker wird Naturschutzfläche

Planegg - Sollte auf der Planegger Semmelweiswiese eine Asylunterkunft entstehen, käme das vermutlich einem Schildbürgerstreich gleich. Denn damit würde ein rund 250 000 Euro teures Projekt der …
Aus Acker wird Naturschutzfläche
1000 Unterschriften für Erhalt der Würm-Auen

1000 Unterschriften für Erhalt der Würm-Auen

Gegen die geplante Asylunterkunft an der Planegger Georgenstraße formiert sich zunehmend Widerstand. Mehr als 1000 Bürger haben sich für den Erhalt der Würm-Auen in Unterschriftenlisten eingetragen.
1000 Unterschriften für Erhalt der Würm-Auen
Kupferhaus für Tonaufnahmen begehrt

Planegger Konzertsaal wird zunehmend von Orchestern und Musikern gemietet

Kupferhaus für Tonaufnahmen begehrt

Planegg – Das Planegger Kupferhaus hat sich zu einer angesehenen Adresse entwickelt. Während die Bürger vor allem das kulturelle Angebot zu schätzen wissen, nutzen immer mehr Künstler die …
Kupferhaus für Tonaufnahmen begehrt

Förderprogramm zur Energieeinsparung

Planegg wird sein Geld nicht los

Planegg -  100 000 Euro stellt die Gemeinde Planegg jährlich für ihr Förderprogramm zur Energieeinsparung und zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Verfügung. Doch der Fördertopf wird von den Bürgern …
Planegg wird sein Geld nicht los
Feuerwehr wählt erstmals Frau an die Spitze

Nach mehr als 140 Jahren

Feuerwehr wählt erstmals Frau an die Spitze

Planegg - Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der Feuerwehr Planegg haben die Mitglieder eine Frau an die Spitze gewählt. Bei der Hauptversammlung setzte sich Sonja Stolz (36) in einer …
Feuerwehr wählt erstmals Frau an die Spitze
Trinkl will im Herbst mit Bohrung starten

Geothermie im Würmtal

Trinkl will im Herbst mit Bohrung starten

Würmtal - Die Geothermiebohrung zwischen Planegg und Gräfelfing soll im kommenden Oktober starten. Geht es nach Claim-Inhaber Baldur Trinkl, könnte die begehrte Wärme aus der Tiefe bereits im Herbst …
Trinkl will im Herbst mit Bohrung starten