Coronavirus: Jens Spahn schlägt Alarm für Deutschland - „Stehen am Anfang einer Epidemie“ 

Coronavirus: Jens Spahn schlägt Alarm für Deutschland - „Stehen am Anfang einer Epidemie“ 

Baugerüst hochgeklettert und Balkontür aufgebrochen

Einbrecher erbeuten Schmuck

  • schließen

Bei einem Wohnungseinbruch in Planegg haben die Täter am Mittwoch Wertgegenstände erbeutet.

Planegg - Nach Angaben der Polizei drangen die Diebe in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 18 Uhr in ein Appartement ein, das in einem Mehrfamilienhaus an der Georgenstraße liegt. Dazu kletterten sie zunächst ein Baugerüst an der Hausfassade empor, gelangten so auf den Balkon der Wohnung und brachen die Balkontür gewaltsam auf. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und ergriffen mit Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro unerkannt die Flucht. Die Polizei bittet Passanten, die am Mittwoch im Bereich Georgenstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen habe, sich zu melden. Hinweise nehmen das Kommissariat 53 im Polizeipräsidium München (Telefon 29 10-0), die Inspektion Planegg (Telefon 899 25-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krailling wird an die U-Bahn angebunden
Für die Gemeinde Krailling beginnt am kommenden Montag im Öffentlichen Personennahverkehr eine neue Zeit. Dann startet im Gewerbegebiet KIM erstmals der Expressbus X920.
Krailling wird an die U-Bahn angebunden
Coronavirus in Bayern: Weitere Verdachtsfälle liegen vor - zwei Patienten werden in Passau untersucht
Nach zweiwöchiger Firmenschließung wegen der Coronavirus-Fälle öffnet der Stockdorfer Autozulieferer Webasto am Mittwoch wieder. Die meisten der rund 1000 Mitarbeiter …
Coronavirus in Bayern: Weitere Verdachtsfälle liegen vor - zwei Patienten werden in Passau untersucht
Bürgertreff und Bürgerbüro für Martinsried im Gespräch
Anträge, Ergänzungsanträge, Änderungsanträge: Eine intensive Diskussion um die Einrichtung eines Bürgertreffs und eines Bürgerbüros in Martinsried prägte die letzte …
Bürgertreff und Bürgerbüro für Martinsried im Gespräch
Ein Messkelch aus dem Gefangenenlager
In der Planegger Pfarrei wurden mehrere liturgische Geräte abgegeben. Sie stammen aus einem Gefangenenlager. 
Ein Messkelch aus dem Gefangenenlager

Kommentare