+
Der VW Golf war derart stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.   

Unfall auf Münchner Strasse

Lkw übersehen: 22 000 Euro Schaden

Durch ihre Unaufmerksamkeit hat eine VW-Fahrerin am Mittwoch  im Gemeindegebiet von Planegg einen Unfall mit fünfstelliger Schadenssumme verursacht.

Planegg– Zu einem Verkehrsunfall mit beträchtlichem Sachschaden ist es am Mittwochmorgen im Gemeindebereich von Planegg gekommen. Eine Rentnerin war gegen 9 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Münchner Straße in Richtung Neuried unterwegs. Als sie an der Kreuzung nach links in die Martinsrieder Röntgenstraße abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Lastwagen. Dessen Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Pkw der 87-Jährigen derart stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 22 000 Euro. Die beiden Fahrer blieben nach Angaben der Polizeiinspektionen Planegg unverletzt.  jz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Altenheim Planegg
Vier Bewohner des Evangelischen Alten- und Pflegeheims in Planegg sind mit dem Coronavirus infiziert.
Coronavirus im Altenheim Planegg
Uta Wüst (IGG) darf nicht in den Gemeinderat
Erst durfte Uta Wüst in den Gemeinderat, wollte es aber nicht; dann wollte sie es, durfte aber nicht mehr: Das Vorgehen der abgewählten Gräfelfinger Bürgermeisterin in …
Uta Wüst (IGG) darf nicht in den Gemeinderat
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
Hier informiert Sie der Münchner Merkur Würmtal über aktuelle Mitteilungen von Behörden, Vereinen und Veranstaltern.
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
Corona: 15-Minuten-Test vor Serienreife
Ein Corona-Ultraschnelltest, dessen Ergebnis in 15 Minuten vorliegt: Daran arbeitet das Martinsrieder Biotechnologieunternehmen GNA Biosolutions. Bayerns …
Corona: 15-Minuten-Test vor Serienreife

Kommentare