Die nächste Umleitung droht

Jetzt muss die Stromleitung repariert werden

  • schließen

Seit dem Wochenende ist die größte Planegger Straßenbaustelle dieses Sommers Geschichte.

Planegg - Zwar fanden am Montag noch Markierungsarbeiten statt, für die einzelne Spuren gesperrt wurden. Aber die Kreuzung von Pasinger Straße (St 2063) und Germeringer Straße (M 21) war erstmals seit über vier Wochen wieder aus allen Richtungen befahrbar. Mit dem Ende der Umleitung über die Bräuhausstraße und die Bahnhofstraße kann nun auch die Bayernwerk AG mit der Behebung des Schadens an ihrer Stromleitung in der Germeringer Straße beginnen, der am 16. August zu einem Stromausfall in Teilen Gräfelfings und Planeggs geführt hatte. 

Der defekte Abschnitt der Mittelspannungsleitung verläuft unterirdisch im Einmündungsbereich der Bräuhausstraße in die Germeringer Straße. Für die Reparatur muss der Kreuzungsbereich für mehrere Tage gesperrt werden. Dies wollte man während der Zeit der Umleitung vermeiden, obwohl die Stromversorgung der betroffenen Wohngebiete in den letzten Wochen nur provisorisch über andere Leitungen aufrechterhalten wurde, die für diese Belastung nicht ausgelegt sind. 

Die Arbeiten an der kaputten Leitung könnten Dienstag oder  Mittwoch beginnen, heißt es aus dem Planegger Rathaus. Die Firmen stünden bereit. Sobald das Landratsamt die Baustelle auf der Kreuzung Germeringer Straße und Pasinger Straße samt Umleitung auch offiziell aufhebe, werde die Bräuhausstraße zur Sackgasse und sei dann für einige Tage nur von der Bahnhofstraße aus anzufahren. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ortsmitte erhält Granit-Pflaster
Der Kraillinger Gemeinderat hält an seiner Entscheidung fest, die Ortsmitte mit Naturstein statt mit Beton zu pflastern. Trotz Mehrkosten von rund 500 000 Euro.
Ortsmitte erhält Granit-Pflaster
Neuried in der Warteschleife
Die Mängel an Neurieds Mehrzweckhalle sind so gravierend, dass es jetzt zwei Gerichtsverfahren gibt. Diese gehen nur schleppend voran. Wann die Halle wieder nutzbar ist, …
Neuried in der Warteschleife
Grüne lehnen neue Wohngebiete ab
„Wir wollen eine grüne Gemeinde bleiben“, sagt Sabine Haugg, Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in Planegg. Der Ausweisung weiterer Wohngebiete im neuen …
Grüne lehnen neue Wohngebiete ab
Angler fischt Diebesgut aus der Würm
Überraschender Fang: Ein Angler hat Diebesgut aus der Würm gefischt - und anschließend richtig gehandelt.
Angler fischt Diebesgut aus der Würm

Kommentare