Fahrertür geöffnet

Linienbus rammt Polo

Planegg - Durch ihre Unachtsamkeit hat eine 48-jährige Polo-Fahrerin am Mittwoch gegen 10.50 Uhr in der Planegger Bahnhofstraße einen Unfall mit einem Linienbus verursacht.

Die Frau öffnete ihre Fahrertür, ohne auf den nahenden Bus zu achten. Dieser stieß mit solcher Wucht gegen die halb geöffnete Tür, dass sich der Polo um die eigene Achse drehte. Die Frau wurde bei der Kollision leicht am Arm verletzt. Sachschaden: insgesamt rund 10 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kiesabbau am Ortsrand
Die Firma Glück will weitere 5,8 Hektar Land auskiesen. Den Gemeinden Planegg und Gräfelfing gefällt das nicht. Sie können das Vorhaben aber nicht verhindern.
Kiesabbau am Ortsrand
Gräfelfing nimmt Ostseite des Jahnplatzes ins Visier
Und abermals ein Entwurf zum Lochhamer Jahnplatz, diesmal mit dem Schwerpunkt auf der Ostseite. Nachdem die Gemeinde im Fall des Bauherren auf dem brach liegenden …
Gräfelfing nimmt Ostseite des Jahnplatzes ins Visier
Ferienjobs für Schüler rar gesät
Die Sommerferien stehen vor der Tür. Zeit haben die Schüler dann eine Menge, das Geld ist jedoch meistens knapp. Die Suche nach Ferienjobs ist aber nicht gerade einfach.
Ferienjobs für Schüler rar gesät
Der Club der 100-Jährigen
Die älteste Würmtalerin hat gestern ihren 108.  Geburtstag gefeiert. Insgesamt sind im Würmtal 22 Menschen 100 Jahre oder älter. Frauen sind deutlich in der Überzahl.
Der Club der 100-Jährigen

Kommentare