Nach Einbruch

Polizei stellt junge Fahrraddiebe 

  • schließen

Zwei junge Diebe hat die Polizei unmittelbar nach einem Einbruch in Planegg stellen können.

Planegg - Die 16- und 17-jährigen Schüler hatten Freitagnacht gegen 3.15 Uhr die Schaufensterscheibe des E-Bikestore 2000 an der Münchner Straße eingeschlagen. Dort entwendeten die beiden Münchner zwei E-Bikes und flüchteten. Durch den Lärm bemerkte jedoch eine Nachbarin den Einbruch und alarmierte die Polizei. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten Beamte den 17-jährigen in Tatortnähe stellen. Er benannte seinen 16-jährigen Mittäter, der anschließend ebenfalls festgenommen wurde. Die beiden Fahrräder hatten nach Angaben der Polizei einen Gesamtwert von rund 10 000 Euro. Die beiden Täter wurden nach Feststellung der Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trinkl stoppt Projekt Kletterhalle
Die Boulderhalle in Krailling sollte im November eröffnen. Doch jetzt ist das Projekt offenbar gestorben. Baldur Trinkl hat einen Rückzieher gemacht.
Trinkl stoppt Projekt Kletterhalle
Begehrlichkeiten entlang der Würmtalstraße
„Life Sciences“ statt Wissenschaft: Die Gemeinde Planegg möchte zwischen dem Campus in Martinsried und der Würmtalstraße im Norden auch Gewerbe ermöglichen. Die …
Begehrlichkeiten entlang der Würmtalstraße
Verkehrsknoten drei Tage gesperrt
Viele Autofahrer und speziell die Bewohner der Heitmeiersiedlung müssen sich am ersten Wochenende der Herbstferien auf größere Behinderungen einstellen. …
Verkehrsknoten drei Tage gesperrt
Auch zum Jubiläum informieren Ärzte
Mit sechs Würmtaler Ärzten feierte die Vortrags-Reihe „Gesundes Würmtal“ ihr 20-jähriges Bestehen im Gräfelfinger Bürgerhaus. Die Mediziner referierten über …
Auch zum Jubiläum informieren Ärzte

Kommentare