Trickbetrüger am Telefon

Polizei warnt vor ominöser Firma

Ohren auf am Telefon. Die Planegger Polizei warnt vor Anrufen einer angeblichen Firma für Einbruchsberatung im Würmtal.

Neuried – Die Polizei warnt vor Anrufen einer ominösen Firma für Einbruchsberatung im Bereich Neuried und Umgebung. Wie die Inspektion Planegg mitteilt, sind am Samstagnachmittag mehrere Haushalte der Gemeinde von einem angeblichen Unternehmen per Telefon kontaktiert worden. Laut diversen Hinweisen aus der Bevölkerung versuchen die Anrufer, in den Telefongesprächen gezielt Informationen zu gewinnen, wann sich die Hauseigentümer nicht zu Hause befinden. Die ominöse Firma übt dabei massiven Druck aus, um mögliche Termine zur Einbruchsberatung zu vereinbaren.

Die Polizei geht von Ausspähversuchen und der Vorbereitung von Einbrüchen aus. Es wurde deshalb das zuständige Fachkommissariat eingeschaltet. Die Polizei rechnet damit, dass die Scheinfirma auch weiter Bürger kontaktiert. Hinweise unter Telefon 899 25-0.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Empörung über das „Mammutprojekt“
Mit Widerspruch gegen die Pläne der Gemeinde Gräfelfing, ein 37 000 m2 großes Neubaugebiet im Osten der Heitmeiersiedlung auszuschreiben, war zu rechnen. Dass sich die …
Empörung über das „Mammutprojekt“
Musikschule bei Planung übergangen
Mit dem Abriss des alten Teils der Neurieder Schule verliert auch die Musikschule ihr Zuhause. Wo sie ihre 900 Schüler künftig unterrichten soll, weiß niemand.
Musikschule bei Planung übergangen
Ruf nach effektivem Lärmschutz wird lauter
Die Pläne für eine von der Gemeinde bezahlte Geschwindigkeitsmessanlage an der A 96 in Gräfelfing sind vom Tisch.
Ruf nach effektivem Lärmschutz wird lauter
Krimi um Kraillinger Öl geht weiter
Der Streit um das tschechische Öl geht in die nächste Runde. Dieses hat Krailling zwar verlassen, ob es aber Tschechien gehört, ist weiter fraglich. Die Diskussion um …
Krimi um Kraillinger Öl geht weiter

Kommentare