Polizei sperrt spiegelglatte Lochhamer Straße

Gräfelfing - Die Polizei hat am späten Donnerstagabend die Lochhamer Straße in Gräfelfing kurze Zeit für den Verkehr gesperrt. Aufgrund von Blitzeis hatte es zweimal binnen kürzester Zeit gekracht.

Um weitere Unfälle zu verhindern, riegelten die Beamten die Straße ab, bis der Streudienst der Gemeinde Gräfelfing die Fahrbahnen vom Eis befreit hatte.

Gegen 21.30 Uhr war ein 18-Jähriger Starnberger mit seinem Opel Corsa von der Lochhamer Straße kommend in den Kreisverkehr gerutscht. Dabei rammte er ein Verkehrszeichen. Gesamtschaden: rund 1500 Euro. Ähnliches passierte kurz darauf einer 26-Jährigen aus Bayersoien in der Friedenstraße. Sie kam mit ihrem Mitsubishi aufgrund der extremen Glätte von der Fahrbahn ab und überfuhr ebenfalls ein Verkehrszeichen. Hier belief sich der Schaden auf 2000 Euro. Beide Autofahrer blieben unversehrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reine Luft im Bürgerhaus Gräfelfing
Reine Luft im Bürgerhaus Gräfelfing
Premiere: Pfarrer spenden die Firmung
Premiere: Pfarrer spenden die Firmung
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal
Die aktuelle Entwicklung im Würmtal

Kommentare