Rentner (83) rammt Radlerin - Frau schwer verletzt

Neuried - Ein 83-jähriger Autofahrer hat bei Neuried eine Radfahrerin erfasst, die gegen die Frontscheibe geschleudert und dadurch schwer verletzt wurde.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 10.40 Uhr. Der Rentner aus München war mit seinem VW Golf auf der Kreisstraße M 4 von Gauting kommend in Richtung Neuried unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Gaststätte „Forsthaus Kasten“ wollte er zwei Fahrradfahrerinnen überholen, die auf der Kreisstraße in die gleiche Richtung fuhren. Beim Ausscheren unterschätzte der 83-Jährige offenbar den Abstand zu der hinteren der beiden Fahrradfahrerinnen und erfasste deren Hinterrad. Dadurch wurde die 66-Jährige aus München auf die Motorhaube und gegen die Frontscheibe des Autos geschleudert. Anschließend fiel sie auf die Straße, wo sie schwerverletzt liegen blieb.

Sie erlitt einen Halswirbelbruch, einen offenen Unterschenkelbruch am linken Bein sowie Prellungen am ganzen Körper. Die Rentnerin wurde zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Die Kreisstraße war für ca. zwei Stunden halbseitig in Richtung Neuried gesperrt. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraillinger schießt heimlich intime Fotos von Freundinnen
Nacktaufnahmen seiner Freundinnen brachten einen Planegger in Konflikt mit der Justiz. Der 21-jährige Azubi musste sich vor dem Jugendgericht verantworten.
Kraillinger schießt heimlich intime Fotos von Freundinnen
Sondersitzung mit Vorgeschichte
Der Planegger Gemeinderat fasst am Mittwoch, 25. Oktober, in einer Sondersitzung einen Grundsatzbeschluss zur Verlängerung der U6 nach Martinsried. Die Idee dazu hatte …
Sondersitzung mit Vorgeschichte
Bürgerverein läuft sich für die Wahl warm
Die nächste Kommunalwahl steht erst im Frühjahr 2020 an, doch der Bürgerverein Gräfelfing-Lochham (BVGL) will sich frühzeitig für den Wahlkampf rüsten – nämlich ab …
Bürgerverein läuft sich für die Wahl warm
Brillen für Menschen mit schmalem Geldbeutel
Das Landratsamt München hat jetzt die die Aktion Brillenhilfe gestartet. Bedürftige Bürger profitieren.
Brillen für Menschen mit schmalem Geldbeutel

Kommentare