+
Voll im Zeitplan liegen die Arbeiten an der Erweiterung der Volks- und Mittelschule in Lochham. Darüber freuten sich jetzt beim Richtfest Schulleiterin Monika Weikert, Architekt Clemens Pollok, Bürgermeisterin Uta Wüst und Bauamtsleiterin Elisabeth Breiter (v.l.)

Richtfest auf Lochhamer Schulcampus

Das Sektglas zerspringt

Die Arbeiten am Anbau am Lochhamer Schulcampus laufen auf vollen Touren. Jetzt wurde in der Erweiterung der Volks- und Mittelschule Richtfest gefeiert.

Der Rohbau steht, das Dach soll noch in diesem Jahr folgen. Parallel stehen die Arbeiten an Sanitär- und Lüftungsanlagen an. Im kommenden Jahr folgt der restliche Innenausbau. Wenn alles glatt laufe, sei der neue Südtrakt im Frühsommer 2018 bezugsfertig, meint Architekt Clemens Pollok.

Das Richtfest wurde nach traditionellem Brauch durchgeführt; inklusive Richtspruch und eines vom Dach zu Boden geworfenen Sektglases, das zersprang und somit ein erfolgreiches Weiterbauen prophezeite. Als gut bayerischen Richtschmaus gab es Leberkäse mit Kartoffelsalat, und neben alkoholfreien Getränken wurde auch am Bier nicht gespart. Gräfelfings Bürgermeisterin Uta Wüst ließ es sich nicht nehmen, persönlich beim Fest vorbeizuschauen und sich vom aktuellen Baufortschritt ein Bild zu machen.

mg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweiter Gräfelfinger A 96-Anschluss möglich
Das Bundesverkehrsministerium hat einer zweiten Autobahn-Anschlussstelle in Gräfelfing zugestimmt. Jetzt will Bürgermeisterin Uta Wüst den Bau der Umgehungsstraße …
Zweiter Gräfelfinger A 96-Anschluss möglich
Kritik an hohen Übertrittsquoten
Heute gibt es Zwischenzeugnisse. Der Druck, der auf Grundschülern lastet, ist enorm. Besonders Viertklässler stehen unter Stress. Die Erwartungen der Eltern im Würmtal …
Kritik an hohen Übertrittsquoten
Seniorinnen sexuell missbraucht
Der Fall erschütterte die gesamte Branche und macht Bewohner und Mitarbeiter im Altenheim der Inneren Mission in Planegg sprachlos. Ein Pfleger soll Bewohnerinnen …
Seniorinnen sexuell missbraucht
Moderatoren für die Margaretenstraße
Die Planung für die Sanierung des Kraillinger Ortszentrums steht in weiten Teilen. Mithilfe eines Architekturbüros will die Gemeinde sie nun den Anliegern schmackhaft …
Moderatoren für die Margaretenstraße

Kommentare