Sanftl-Wiese: Bürgerbegehren erfolgreich

Krailling - In Krailling steht in diesem Jahr ein zweiter Bürgerentscheid bevor: Die Initiatoren des Bürgerbegehrens für die Sanftl-Wiese haben die erforderlichen Unterschriften zusammen.

Der Erfolg des Bürgerbegehrens war zu erwarten, doch die Schnelligkeit, mit der die Initiatoren die Unterschriften zusammengetragen haben, überrascht. Erst Mitte April hatten sie das Bürgerbegehren bei einer gemeinsamen Veranstaltung von BIK und FBK gestartet. Genaue Zahlen kann Thomas Metzner, einer der drei Sprecher des Bürgerbegehrens, zwar noch nicht nennen, auf Anfrage unserer Zeitung sagte er aber am Montag: „Es reicht auf alle Fälle.“ Das erforderliche Quorum, zehn Prozent der stimmberechtigten Gemeindebürger, liegt in Krailling bei rund 570 Unterschriften.

Noch am Samstag waren an einem Infostand an der Margaretenstraße eifrig Unterschriften gesammelt worden. „Es lief sehr gut, wir sind mit unseren Forderungen überall auf Verständnis gestoßen“, so Metzner. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens wehren sich gegen die auf der Sanftl-Wiese geplante Baudichte, Gebäudehöhe und Erschließung und die hierfür beabsichtigte Bebauungsplanänderung. Die Unterschriftenlisten sollen bereits am heutigen Dienstag vor der Gemeinderatssitzung an Bürgermeisterin Christine Borst übergeben werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraillinger schießt heimlich intime Fotos von Freundinnen
Nacktaufnahmen seiner Freundinnen brachten einen Planegger in Konflikt mit der Justiz. Der 21-jährige Azubi musste sich vor dem Jugendgericht verantworten.
Kraillinger schießt heimlich intime Fotos von Freundinnen
Sondersitzung mit Vorgeschichte
Der Planegger Gemeinderat fasst am Mittwoch, 25. Oktober, in einer Sondersitzung einen Grundsatzbeschluss zur Verlängerung der U6 nach Martinsried. Die Idee dazu hatte …
Sondersitzung mit Vorgeschichte
Bürgerverein läuft sich für die Wahl warm
Die nächste Kommunalwahl steht erst im Frühjahr 2020 an, doch der Bürgerverein Gräfelfing-Lochham (BVGL) will sich frühzeitig für den Wahlkampf rüsten – nämlich ab …
Bürgerverein läuft sich für die Wahl warm
Brillen für Menschen mit schmalem Geldbeutel
Das Landratsamt München hat jetzt die die Aktion Brillenhilfe gestartet. Bedürftige Bürger profitieren.
Brillen für Menschen mit schmalem Geldbeutel

Kommentare