Skaten wie die Profis

Neuried - Um ein perfekter Skateboarder zu werden, bedarf es viel Übung. Da kann es nicht schaden, ein paar Tipps und Tricks von echten Profis zu bekommen.

Bei einem Workshop im Neurieder Jugendhaus zeigte ein Lehrer Kindern am Donnerstag, wie man auf dem Brett eine gute Figur macht. Auf unserem Foto führt Tommy Brandelik aus dem Team von Profiskateboarder Tobi Albertross gerade einen Five-O vor. Bei dieser Technik rutscht der Boarder auf der hinteren Achse das Hindernis entlang. Seine Schüler (v.li.) Florian (8), Paul (10), Jonas (10 ) und Marius (6), allesamt Neulinge auf diesem Gebiet, waren sichtlich beeindruckt. Neben Skateboarden konnten sich die Kinder auch im Breakdance versuchen. Und wer weiß, vielleicht kommen ja bei dem einen oder anderen Teilnehmer ungeahnte Talente zum Vorschein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aktion gegen Hundehaufen in Wiesen - Hundehass soll dadurch verringert werden
Aktion gegen Hundehaufen in Wiesen - Hundehass soll dadurch verringert werden
Weilheim: Neuer Medele-Standort ist für die Stadt „alternativlos“
Weilheim: Neuer Medele-Standort ist für die Stadt „alternativlos“
Entscheidung gefallen: „Geiger Automotive“ zieht nach Penzberg um - wenig Begeisterung in Garmisch
Entscheidung gefallen: „Geiger Automotive“ zieht nach Penzberg um - wenig Begeisterung in Garmisch
Erweiterung in Richtung Dietlhofer See? Kreisräte haben viele Fragen zur Berufsschule
Erweiterung in Richtung Dietlhofer See? Kreisräte haben viele Fragen zur Berufsschule

Kommentare