Zu schnell aus regennasser Fahrbahn

Twingo-Fahrerin bei Unfall verletzt

Bei einem selbst verschuldeten Unfall ist eine Gautingerin (24) am Donnerstag in Planegg leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war die junge Frau auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs, als sie gegen 12.15 Uhr auf der Münchener Straße Richtung Krailling fuhr. In der Linkskurve auf Höhe der Pasinger Straße geriet ihr Renault Twingo nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Stromverteilerkasten. Dabei wurde das Fahrzeug komplett beschädigt (2500 Euro) und musste abgeschleppt werden; die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen im Brustbereich und kam zur ambulanten Behandlung in eine Klinik.

ms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weichenstellung für Westumfahrung
Die Gemeinde Planegg schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Westumfahrung Martinsrieds. Am Donnerstag beschloss der Bauausschuss die Aufstellung eines …
Weichenstellung für Westumfahrung
Gratulation unter Vorbehalt
Darf der Bürgermeister zum Geburtstag oder zur Diamantenen Hochzeit gratulieren? Nein. Nicht mehr. Doch im Würmtal lässt sich keiner von der Tradition abbringen.
Gratulation unter Vorbehalt
Gemeinde Neuried setzt auf Nahwärme
Die Gemeinde Neuried will verstärkt umweltfreudliche Energien einsetzen  - und damit ein neues Baugebiet versorgen.
Gemeinde Neuried setzt auf Nahwärme
Neubau des Neurieder Weges nur noch eine Preisfrage
„Im Osten nichts Neues“ hieß es in den letzten Jahren stets, wenn nach dem Fortgang der Verhandlungen für die Sanierung des Neurieder Wegs an der Gräfelfinger Ortsgrenze …
Neubau des Neurieder Weges nur noch eine Preisfrage

Kommentare