Reifenplatzer auf der M4

Über 10.000 Euro Schaden an Lkw

Der Unfall eines Lkws auf der M4 hat zu über 10.000 Euro Schaden geführt. Schuld war diesmal nicht menschliches Versagen, sondern materielles.

Neuried – Mehr als 10 000 Euro Sachschaden und kein Schuldiger. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Donnerstag auf der Umfahrung M4 zwischen Gauting und Neuried ereignet hat. Auf Höhe des Neurieder Industriegebiets am Hainbuchenring erlitt ein Lkw gegen 10.40 Uhr einen plötzlichen Reifendefekt. Daraufhin geriet der Lastwagen ins Schleudern, stürzte um und kam neben der Fahrbahn im Bankett zum Liegen. Glück im Unglück hatte der 44-jährige Fahrer des Lasters, der gänzlich unverletzt blieb. Weitere Unfallbeteiligte gab es nicht.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraillinger wirbt für eine ungeliebte Wahl
Die Sozialwahl ist vielen im Würmtal gleichgültig. Nicht so Helmut Aichberger. Wenn der Kraillinger wiedergewählt wird, bestimmt er mit über ein Budget von 21 Milliarden …
Kraillinger wirbt für eine ungeliebte Wahl
32 Euro für einen Meter in Weiß und Blau
Bürger konnten am Samstagvormittag vor dem Feuerwehrhaus ihr persönliches Stück des alten Gräfelfinger Maibaums ersteigern oder auch sechs Zentimeter breite Scheiben …
32 Euro für einen Meter in Weiß und Blau
Großer Andrang bei Frühjahrsdult
Der Marktsonntag in Planegg wurde zum Erfolg. Hunderte Menschen trotzten dem teils ungemütlichen Wetter und flanierten über die Bahnhofstraße.
Großer Andrang bei Frühjahrsdult
Gräfelfing versteigert seinen Maibaum
Demnächst bekommt Gräfelfing einen neuen Maibaum. Jetzt konnten die Bürger ein Stück des alten erwerben - und machten das ein oder andere Schnäppchen.
Gräfelfing versteigert seinen Maibaum

Kommentare