Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 
+
Die Kraillinger kam mit dem Sanka ins Klinikum Großhadern.

Mit Rettungswagen nach Großhadern gebracht

Toyota-Fahrerin kippt nach Schleuderpartie um

Planegg - Eine Toyota-Fahrerin (57) ist am Donnerstag gegen 8 Uhr in der Fürstenrieder Straße in Planegg ins Schleudern geraten und mit ihrem Wagen nach links umgekippt.

Unfallzeugen halfen der Verletzten über die Beifahrertür aus dem Fahrzeug zu steigen. Die Kraillingerin wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Großhadern gebracht. Dort stellten Ärzte fest, dass die 57-Jährige bei dem Unfall eine Gehirnerschütterung und Prellungen am Kopf erlitten hatte. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei unbekannt. Der am Toyota entstandene Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grabstein des Anstoßes
Die im März 2016 neu gefasste Friedhofssatzung der Gemeinde Gräfelfing hat zu einem Rechtsstreit zwischen einem Bürger und der Kommune geführt. Die Familie hatte …
Grabstein des Anstoßes
17-Jährige in Krailing sexuell belästigt - Mann schleckt sie ab
Eine 17-jährige Schülerin ist in Krailling sexuell belästigt worden. Sie konnte sich gerade noch zu ihrer Freundin retten. Die Polizei sucht Zeugen.
17-Jährige in Krailing sexuell belästigt - Mann schleckt sie ab
Von Braumeistern als Multitalente mit Zukunft
Über das Klischee vom bärtigen Mann mit Schürze kann Gerrit Blümelhuber nur lächeln. Der Ausbilder bei Doemens weiß: Braumeister sind Multitalente mit Zukunft.
Von Braumeistern als Multitalente mit Zukunft
Kein zentrales Feuerwerk an Silvester
Florian Ernstbergers Vorschlag wurde abgelehnt. Anstatt mit einem großen, zentralen Feuerwerk will die Gemeinde auf andere Weise die private Böllerei eindämmen.
Kein zentrales Feuerwerk an Silvester

Kommentare