Polizei sucht Zeugen

Radldiebe im Würmtal unterwegs

Würmtal - Fahrraddiebe haben derzeit wieder Hochsaison. Allein übers Wochenende gingen bei der Polizei in Planegg drei Diebstahlsanzeigen ein

Einer 17-Jährigen wurde ihr Trekkingbike vor einer Bushaltestelle in Planegg entwendet. Die Schülerin hatte ihr Rad am Freitag gegen 09.30 Uhr, an der Haltestelle in der Münchner Straße, Höhe Adolf-Butenandt-Straße, abgestellt und mit einem Schloss versperrt. Als sie nach der Schule gegen 12 Uhr zurückkehrte, war das Rad weg. Es handelt sich um ein grau/schwarzes Alu-Trekkingrad der Marke „Cyco“ im Wert von rund 300 Euro.

In Neuried entwendeten Unbekannte übers Wochenende das Rad eines 49-Jährigen. Dieser hatte sein schwarz-weißes Herrenrad der Marke „Bike Manufactur“, Typ „Black Cross“, am Freitag gegen 17 Uhr im Hof des Mehrfamilienhauses am Falkenweg 5 abgestellt und versperrt. Am Sonntag um 9 Uhr war es samt Schloss verschwunden. Wert: rund 600 Euro.

Bereits am Wochenende 25./26. Juni entwendete ein Dieb das Trekkingrad eines 42-jährigen Mannes vom S-Bahnhof Gräfelfing. Dieser hatte es am Samstagabend gegen 23 Uhr am dortigen Fahrradständer abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Als er das Rad am Sonntag gegen 16 Uhr abholen wollte, war es weg. Es handelt sich um ein schwarz-weißes Trekkingrad der Marke „Bulls“, Typ „CL 500“, im Wert von rund 400 Euro.

Hinweise zu den Diebstählen oder zum Verbleib der Räder nimmt die Polizei unter Telefon 89 92 50 entgegen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Müller-BBM wächst weiter
Sieben Jahre nach der letzten Erweiterung plant Müller-BBM ein weiteres Bürogebäude am Stammsitz Planegg. Für weitere Bauabschnitte gibt es schon Überlegungen.
Müller-BBM wächst weiter
Deutscher Pass beliebter denn je
Die Deutsche Staatsbürgerschaft erfreut sich in der Region wachsender Beliebtheit. Auch bei Briten. Im Würmtal halten sie sich aber noch zurück.
Deutscher Pass beliebter denn je
Fairer Handel am Kurt-Huber-Gymnasium
Das Gräfelfinger Kurt-Huber-Gymnasium (KHG) trägt neuerdings den Titel einer „Fair-Trade-School“. Die praktische Umsetzung im Alltag ist nicht ganz einfach.
Fairer Handel am Kurt-Huber-Gymnasium
Neuer Eigentümer schließt ersten Vertrag
Die Tanks des Kraillinger Tanklagers sind so gut wie leer. Jetzt steht auch fest, was künftig auf dem Gelände passieren soll.
Neuer Eigentümer schließt ersten Vertrag

Kommentare