+
Gartenzwerg und Drohne: Sabine Strack, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit im Gräfelfinger Rathaus, zeigt einige der kuriosen Dinge, die im Fundbüro liegen.

Kuriose Schätze in den Würmtaler Fundämtern

Gartenzwerg mit Krücke und Drohne

Skurrile Dinge landen in Würmtaler Fundbüros: Eine Drohne, ein Gartenzwerg, eine Gummipuppe sowie eine Zahnspange wurden in den letzten Monaten dort abgegeben. An einigen Plätzen verlieren die Würmtaler besonders viel.

Würmtal – 38 Schlüssel, fünf Brillen, acht Handys, sieben Jacken und andere Kleidungsstücke sowie 27 Fahrräder wurden alleine in den letzten zwölf Monaten in die Fundbüros in Neuried, Planegg und Gräfelfing gebracht, wie das „FundPortal“ im Internet zeigt.

Dazu kamen einige kuriose Stücke: „Bei uns wurde eine herrengefällige Damen-Gummipuppe in der Unterbrunner Straße gefunden, die dann ein Mann auch ohne rot zu werden abgeholt hat“, erzählt Gautings Gemeinde-Sprecherin Ricarda Polz, deren Gemeinde ebenso wie Krailling das Online-Fund-Portal nicht nutzt.

Im Gräfelfinger Fundbüro liegen unter anderem ein Gartenzwerg, eine Krücke sowie eine Drohne. „Diese dürfen wir aber nicht herausgeben, da ja mit ihr Film-Aufnahmen von anderen Bürgern gemacht worden sein könnten“, sagt der zuständige Mitarbeiter Thomas Redlich.

Mehrere Tiere wie ein Hund und eine Schildkröte wurden beim Kraillinger Fundbüro abgegeben. „Normalerweise werden diese sofort zum Tierheim gebracht, einmal konnte eine Katze aber nicht gleich weiter gegeben werden“, erzählt Bürgerbüro-Mitarbeiterin Karin Greber. Die Katze machte dann für einige Stunden das Rathaus unsicher. Ebenso warten in Krailling ein Gebiss und in Neuried eine transparente Kinder-Zahnspange auf ihre Besitzer, in Planegg ein Motorradhelm.

Die Fundbüros bewahren die Fundgegenstände sechs Monate auf. „Danach spenden wir, was sich eignet, zum Beispiel an die Helferkreise und die Martinsrieder Klawotte“, sagt Kathrin Dörzbach vom Planegger Fundbüro. Schlüssel sowie nicht mehr brauchbare Sachen werden generell vernichtet. Die Gemeinde Gauting versteigert zweimal im Jahr ihre Fundsachen.

Neben den „Klassikern“ wie Schlüssel und Handy werden auch viele Fahrräder, „die lange Zeit irgendwo angekettet waren oder in der Wiese lagen“, so Sandra Zwillich von der Gemeinde Gräfelfing, in die Fundämter gebracht.

Allerdings scheinen viele Würmtaler ihre Sachen dann nicht zu vermissen: Auch einige hochwertige Räder werden oft nicht abgeholt – und auch andere Dinge bleiben oft liegen. „Bei uns etwa ein Pelzmantel, ein sehr schöner Kompass und andere hochwertige Gegenstände“, erzählt Karin Greber. Auch viele Kindersachen wie Jacken werden oft nicht abgeholt. Wenn doch, bekommen die ehrlichen Finder dafür von den Besitzern „immer wieder einen Finderlohn“, berichtet Manja Pappenheim vom Neurieder Fundbüro.

In jeder Gemeinde gibt es einige Plätze oder Gelegenheiten, bei denen viele Würmtaler Sachen verlieren: In Gräfelfing vor allem bei Veranstaltungen wie dem Weinfest, in Planegg insbesondere auf der Bahnhofstraße. In Krailling bei „Sammelpunkten“ wie einigen Läden und Bus-Haltestellen, in Neuried in Wohngebieten und Fahrräder an Bushaltestellen.

Manche Einrichtungen wie einige Schulen und das Planegger Kupferhaus bewahren die bei ihnen gefundenen Sachen, teilweise aufgrund der hohen Zahl, zunächst bei sich selbst auf – und geben sie erst nach einiger Zeit an die Fundämter weiter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fünf aus dem Landkreis München
108 Abgeordnete aus Bayern sind im 19. Bundestag vertreten. Fünf von ihnen kommen aus dem Landkreis München, zwei aus dem Landkreis Starnberg, der heuer im neu …
Fünf aus dem Landkreis München
„Jedem seine Themen lassen“
Verhandeln, sich notfalls verbiegen aus lauter Verantwortung? Eine Jamaika-Koalition würde Union, FDP und Grünen manches abverlangen. An der Basis im Würmtal finden …
„Jedem seine Themen lassen“
Lokalsport im Würmtal
Hier finden Sie einen Überblick über die Artikel zu den Sportereignissen im Würmtal. Der direkte Weg zum Lokalsport:
Lokalsport im Würmtal
Live-Ticker: Ergebnisse im Würmtal stehen fest
Die Wahl im Würmtal: Der Wahltag und die Ergebnisse aus Gräfelfing, Krailling, Neuried und Planegg zum Nachlesen. 
Live-Ticker: Ergebnisse im Würmtal stehen fest

Kommentare