+
Motorsäge im Einsatz: Die Feuerwehr räumt umgestürzt e Bäume von der Unterbrunner Umfahrung.

Sturmschäden

Burglind zieht ums Würmtal herum

  • schließen

Das Würmtal ist glimpflich davongekommen. Während Sturmtief Burglind am Mittwoch auf seinem Weg durch den Freistaat für Stromausfälle und abgedeckte Dächer sorgte, auch ganze Scheunen zum Einsturz brachte, hielten sich die Schäden zwischen Pasing und Gauting in Grenzen.

Würmtal„Der Sturm ist ums Würmtal herumgezogen. Der Süden und Osten waren stärker betroffen“, sagte Thomas Hickel, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Gräfelfing. Er und seine Kollegen hatten so gut wie nichts zu tun.

Die Planegger Wehr hingegen verzeichnete am Vormittag innerhalb kurzer Zeit vier Einsätze im Ortsteil Martinsried. Dreimal musste sie umgestürzte Bäume von der Fahrbahn entfernen, einmal hatte es Ziegel vom Dach eines Einfamilienhauses gefegt. Schuld sei die stärkste Böe kurz vor dem Regen gegen 11 Uhr gewesen, so Kommandant Martin Heizer. 21 Mann und drei Fahrzeuge waren im Einsatz. „Das war nichts Dramatisches und schnell erledigt“, so Heizer.

Ähnlich sah es sein Neurieder Kollege Jürgen Kral. Um 11.46 Uhr rückte die Feuerwehr dort aus, weil ein umgestürzter Baum die Fahrbahn des Falkenwegs versperrte. Er wurde in Stücke gesägt und entfernt. Um 11.56 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil die Gautinger Straße unter Wasser stand. Kral: „Wir hatten nicht so viel Probleme.“

Im Landkreis Starnberg war die Verbindungsstraße zwischen Frohnloh und Unterbrunn zeitweise gesperrt. Auf der Umfahrung Unterbrunn musste die Feuerwehr umgestürzte Bäume zerkleinern und wegtransportieren, bevor der Verkehr wieder fließen konnte. Die Kraillinger Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen unterwegs, um Straßen von umgestürzten Bäumen zu befreien.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Entscheidung für ein Leben als Augustiner
Aus Felix Katzenberger ist Bruder Philipp geworden, aus Michael Clemens Bruder Michael. Ein Jahr haben sie als Novizen im Augustinerkonvent Maria Eich gelebt. Am …
Entscheidung für ein Leben als Augustiner
Lokalsport im Würmtal
Hier finden Sie einen Überblick über die Artikel zu den Sportereignissen im Würmtal. Der direkte Weg zum Lokalsport:
Lokalsport im Würmtal
Polizei und Gemeinden ziehen Bilanz über nächtliche Ruhestörungen im Würmtal
Sommer für Sommer prallen am Anger in Gräfelfing das Ruhebedürfnis der Anwohner und der Spaß derjenigen aufeinander, die baden, grillen und feiern. Eine erste Bilanz.
Polizei und Gemeinden ziehen Bilanz über nächtliche Ruhestörungen im Würmtal
Ein Kraftakt, der sich gelohnt hat
Nach anderthalb Monaten ist die Ausstellung „Glaube – Liebe – Hoffnung“ nun zu Ende gegangen. Der Kunstkreis Gräfelfing und die Kirchenvertreter blicken auf eine …
Ein Kraftakt, der sich gelohnt hat

Kommentare