+
Die Gräfelfinger Feuerwehr rückte mit der Drehleiter aus, um angebrochene Äste zu entfernen, die unter der Schneelast nachzugeben drohten.  

Steigende Dachlasten durch Schnee

Gräfelfing sperrt Teile der Volksschule

  • schließen

Angesichts der Schneemengen und der erhöhten Gefahr durch angesagten Regen in den nächsten Tagen, der die Dachlasten noch steigern dürfte, hat die Gemeinde Gräfelfing gestern das Schwimmbad, die Pausenhalle und die Turnhalle der Grund- und Mittelschule aus Sicherheitsgründen bis auf Widerruf gesperrt.

Würmtal – Entspannt ist bei diesem Thema keine Gemeinde im Würmtal. „Wir haben das seit Montag im Blick“, sagt Stefan Schaudig, Geschäftsleiter der Gemeinde Planegg. Die Dächer der Turnhallen am Planegger Feodor-Lynen-Gymnasium würden mehrmals täglich kontrolliert. Gestern sei gut ein Drittel der maximalen Traglast erreicht worden. „Alles kein Problem“, meint Schaudig. Die Hallen seien auch nicht gesperrt. Auch in Neuried ist noch nichts gesperrt. Aber zwei Leute inspizierten zweimal täglich alle gemeindlichen Dächer, berichtet Bauamtsleiter Andreas Braun. Vor allem drei Dächer hat er im Blick – und das noch ohne Sorge. „Die Mehrzweckhalle verkraftet eine maximale Schneelast von 200 Kilogramm pro Quadratmeter. Das ist viel“, erklärt er. Das Dach der Halle des Sportparks habe eine Traglast von 150 Kilogramm und zusätzlich noch eine Sirene, sollte es kritisch werden. Die Container des Bauamts hielten 120 Kilogramm. „Und da sind wir auch noch weit davon entfernt“, versichert er. „Was ich kritisch sehe, sind Vordächer, da weiß ich nicht, was die verkraften. Die werden deshalb jetzt abgeräumt.“

In Krailling hat die Gemeinde Turnhalle, Aula und Gymnastiksaal der Grundschule bis Montag gesperrt. Die Halle des TV Planegg-Krailling sei ebenfalls gesperrt, so Sebastian Beel vom Bauamt.

In Gräfelfing rückte die Feuerwehr aus, um gebrochene Äste zu entfernen. Kommandant Markus Fuchs berichtete, dass Mitglieder der Feuerwehr die mobile Tankstelle gestern vor ihrer Prüfung vom TÜV zurückholten: „Damit wir entsprechendes da haben.“ 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Planegg feiert Kupferhaus-Jubiläum
Vor zehn Jahren, im März 2009, wurde das Planegger Kupferhaus eröffnet. Das Jubiläum wird am Sonntag, 3. Februar, mit einem „Tag der Kulturvereine“ groß gefeiert. Ab …
Planegg feiert Kupferhaus-Jubiläum
Entlastungsstraße soll Kreisstraße werden
Das Netz der Kreisstraßen im Würmtal könnte demnächst durch Umwidmung und Neubau wachsen. Auslöser ist die bisher als „kommunale Entlastungsstraße“ in Gräfelfing …
Entlastungsstraße soll Kreisstraße werden
Neujahrsempfang mit besonderen Grund zum Feiern 
Der Neujahrsempfang des Kraillinger CSU-Ortsverbandes ist Tradition. In diesem Jahr gab es neben dem Blick zurück auf das vergangene Jahr aber auch noch einen weiteren …
Neujahrsempfang mit besonderen Grund zum Feiern 
Würmtaler kämpfen für politische Gefangene
Die Würmtaler Amnesty-Gruppe kümmert sich um das Schicksal politischer Gefangener in Weißrussland und auf der Krim. Die Ehrenamtlichen schreiben Briefe an die Häftlinge, …
Würmtaler kämpfen für politische Gefangene

Kommentare