Zählung: Termin bleibt geheim

- Bau einer Querungshilfe offen

VON CHRISTINE CLESS-WESLE Unterbrunn - Ob für Fußgänger auf der Staatsstraße 2069 in Unterbrunn eine Überquerungshilfe gebaut wird, haben die zuständigen Fachbehörden nach einem Ortstermin Mitte März noch nicht entschieden. Dies erklärte Stefan Diebl, Pressesprecher des Landratsamtes, auf Anfrage. Bevor eine Entscheidung fällt, müsse an einem gewöhnlichen Werktag nach den Osterferien erst eine Verkehrszählung durchgeführt werden.

Wie berichtet, hofft der Gautinger Verkehrsausschuss auf ein Umdenken der Kreisbehörde. Seit 20 Jahren klagen die Unterbrunner mittlerweile über den zunehmenden Schwerlastverkehr durch ihr Dorf. Zuletzt hatte eine ortsansässige Bürgerin die Gemeinde auf die Gefahren hingewiesen, wenn Schulkinder die stark befahrene und unübersichtliche Hauptstraße auf dem Weg zur Bushaltestelle des MVV auf Höhe des Maibaums tagtäglich überqueren müssen.

Eine Verkehrszählung an der Unterbrunner Hauptstraße hatte die Kreisbehörde zuletzt vor fast 20 Jahren durchgeführt. Damals war die von Gauting beantragte Querungshilfe abgelehnt worden. Das Ergebnis der neuen Erhebung bleibt abzuwarten. Vize-Bürgermeister Martin Zeil (FDP) hatte im Februar im Verkehrsausschuss angeregt, die Unterbrunner über das Datum zu informieren, "damit am Zähltag alle richtig gehen". Wegen der unübersichtlichen Kurve vor dem Gautinger Gasthaus "Böck" hatte der Verkehrsausschuss die Fußgängerüberquerung plus Tempolimit auf der Höhe des Fahrradgeschäfts "Mike`s Bikes" vorgeschlagen. Um zu einem unverfälschten Ergebnis zu gelangen, wollte der Sprecher der Kreisbehörde allerdings nicht mitteilen, wann in Unterbrunn der "Zähltag" durchgeführt werden soll.

Für die vom Kieslaster-Verkehr gequälten Unterbrunner kommt an der Hauptstraße frühestens 2005 Abhilfe. Dann soll die Umgehungsstraße gebaut werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anpfiff für neues Kunstrasenfeld beim TSV
Anpfiff für neues Kunstrasenfeld beim TSV
Christkindlmärkte heuer allenfalls im Kleinformat
Christkindlmärkte heuer allenfalls im Kleinformat
Bebauungsplan für Areal Südlich Maxhofweg in trockenen Tüchern
Bebauungsplan für Areal Südlich Maxhofweg in trockenen Tüchern
Vorbereitung für Ausstellung läuft auf Hochtouren
Vorbereitung für Ausstellung läuft auf Hochtouren

Kommentare