Katy Hoffmeister (CDU)
+
Katy Hoffmeister (CDU), die Justizministerin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht.

Hoffmeister führt künftig Sozialausschuss des Landtags

Die bisherige Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) führt künftig den Sozialausschuss des Landtags und hat damit den einzigen Ausschuss-Vorsitz ihrer Partei inne. Die CDU-Fraktion benannte die 48-Jährige am Dienstag, wie ein Fraktionssprecher mitteilte.

Schwerin - Kurzzeit-Innenminister Torsten Renz wurde zum stellvertretenden Fraktionschef der Christdemokraten gewählt. Er hatte das Ministeramt im November 2020 übernommen, nachdem sein Vorgänger Lorenz Caffier (CDU) wegen einer Waffen-Affäre zurücktreten musste.

Der dritte CDU-Minister der letzten Landesregierung, Harry Glawe (Wirtschaft und Gesundheit), bekam keinen herausragenden Posten in der Fraktion. Der 67-Jährige wird künftig politischer Sprecher für Sozial-, Familien- und Pflegepolitik sein, wie es hieß.

Als stellvertretende Fraktionschefs wurden den Angaben zufolge am Dienstag zudem die Abgeordneten Ann Christin von Allwörden und Marc Reinhardt gewählt. Fraktionschef ist Franz-Robert Liskow, seine Wahl fand bereits Ende September kurz nach der Landtagswahl statt. dpa

Auch interessant

Kommentare