+
Die Veltins-Arena in Gelsenkirchen ist Austragungsort des Revierderbys.

Vor dem Revierderby Schalke gegen Dortmund

Die Stimmung ist aufgeheizt vor dem Derby auf Schalke. In Gelsenkirchen treffen sich die Erzrivalen Schalke 04 und Borussia Dortmund.

Beim 133. Revierderby treffen am Freitagabend Schalke 04 und Borussia Dortmund in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen aufeinander. Die Erzrivalen schenken sich normalerweise nichts.

Doch in diesem Jahr wünscht der ein oder andere Schalke-Fan den Borussen den Sieg, um den ungeliebten Trainer Fred Rutten und Manager Andreas Müller loszuwerden. Mit dem Führungs-Duo bleibt der Erfolg nämlich schon seit längerem aus, schreibt die Bild-Zeitung.

Der Focus gibt einen ausführlichen Ausblick auf den Abend. Die Spieler sollen hoch motiviert sein. DerWesten hat seine Promitipper den Spielausgang tippen lassen: Martina Voss, "Aki" Schmidt und Hans-Günther Bruns sind dabei. 11 Freunde hat ein Interview mit Ingo Anderbrügge, der sowohl auf Schalke als auch in Dortmund gespielt hat.

Fans diskutieren in Foren

Das Schalke-Forum quillt fast über vor Themen und Beiträgen. Dabei geht es um verbotene Fangesänge, Fans, die auf eine Derby-Pleite hoffen, und Tippspiele.

Auch im Borussen-Forum können sich Fans einmischen, obwohl hier bedeutend weniger los ist als auf Schalke.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Datendiscs nur mit Spezialstiften beschriften
Wer seine Daten auf Discs speichert, sollte diese nicht mit einem beliebigen Stift beschriften, sondern nur spezielle Marker verwenden. Sonst drohen Schäden an der …
Datendiscs nur mit Spezialstiften beschriften
Tipps für den Daten-Nachlass
Soziale Netzwerke, E-Mail-Konten, Onlinespeicher oder Streamingdienste: Wenn jemand stirbt, bleiben seine Accounts erst einmal bestehen. Angehörige haben dann oft ihre …
Tipps für den Daten-Nachlass
Smartphone-Bilder übers WLAN an den Rechner schicken
Wollen Windows-10-Nutzer Smartphone-Fotos auf ihrem Rechner sichern, benötigen sie dafür weder Cloud noch Kabel. Die Alternative funktioniert per WLAN und einer App …
Smartphone-Bilder übers WLAN an den Rechner schicken
Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. …
Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.