+
Screenshot iReport.com

Thema des Tages

Israels Offensive: "Ein aussichtsloses Unterfangen"

Die israelische Bodenoffensive ist das beherrschende Medien-Thema am Sonntag. Zeit zeigt, wie die Menschen leiden, iReport bündelt Erlebnisberichte.

Weltweite Proteste nach dem Start der israelischen Bodenoffensive - die Ereignisse in Gaza fasst die FAZ mit Artikel und Bilderserie zusammen.

In einem Kommentar zum Thema spricht Richard Wagner von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung von einem aussichtslosen Unterfangen bezogen auf Israels Militäraktion.

Eine Sonderseite auf FAZ.net widmet sich ganz dem Thema "Naher Osten" und bündelt die Berichterstattung, während Spiegel Online die internationalen Reaktionen zusammenfasst.

Zeit Online wirft einen Blick auf das Wesentliche: Eine Bilderserie zeigt, wie die Menschen im Gaza-Krieg leiden.

CNN ruft auf einer besonderen Seite seine Zuschauer und Leser dazu auf, ihre Erlebnisse zu schildern: "Are you in Gaza?" fragen die Amerikaner und verweisen auf die Webseite iReport.com. Hier berichten Menschen uneditiert und ungefiltert von ihren Erlebnissen - einige Beiträge werden auch von CNN auf der eigenen Seite ausgespielt.

So berichtet beispielsweise ein in Istanbul studierender amerikanischer Student von einer pro-palästinensischen Demonstration in Istanbul, in der Kindern palästinensische Flaggen in die Hand gedrückt wurden und mit anti-israelischen Slogans durch die Straßen zogen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt weißt Du immer, wo deine Freunde sind
Der zu Facebook gehörende Kurzmitteilungsdienst WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. 
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt weißt Du immer, wo deine Freunde sind

Kommentare