+
Auf Facebook war die Fußball-WM im Jahr 2014 das Top-Thema.

WM, Ice Bucket Challenge & Co.

Das waren 2014 die Top-Themen bei Facebook

Berlin - Facebook hat am Dienstag seinen Jahresrückblick vorgestellt und die meistdiskutierten und -kommentierten Ereignisse bekanntgegeben.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat zu den Topereignissen aus dem Jahr 2014 gezählt und gehört auch in Sozialen Netzwerken zu den meistdiskutierten und -kommentierten Events. Auf Facebook habe die WM in Deutschland für mehr Gesprächsstoff gesorgt als jedes andere Ereignis in der Geschichte des Netzwerks, teilte Facebook am Dienstag in einem Jahresrückblick mit. Zwischen dem 12. Juni und dem 13. Juli haben demnach über 350 Millionen Menschen auf Facebook über drei Milliarden Interaktionen rund um die WM abgesetzt.

Hier geht's zum Jahresrückblick von Facebook

Den zweiten Platz im Ranking der auf Facebook meistdiskutierten Themen belegt demnach die Bundesliga in ihrer 52. Spielzeit. Alle Erstligisten hätten innerhalb eines Jahres zusammen mehr als 23,2 Millionen Fans auf Facebook hinzugewonnen, ermittelte das Soziale Netzwerk. Auf den dritten Rang schaffte es Helene Fischer mit ihrem Beitrag zur sogenannten Ice Bucket Challenge. Die Eiswasser-Aktion für einen guten Zweck wurde unter ihren 1,5 Millionen Facebook-Fans mit über 330 000 „Gefällt mir“-Klicks markiert.

Die Ice Bucket Challenge (Platz acht) hat nach Angaben von Facebook mehr als 100 Millionen Dollar zur Bekämpfung der Krankheit ALS eingebracht. Mehr als 17 Millionen Videos seien 10 Milliarden Mal von mehr als 440 Millionen Menschen angesehen worden.

Nach der UEFA-Champions League auf dem vierten Rang ermittelte Facebook auf Platz fünf den US-Komiker Robin Williams. Der Schauspieler hatte sich im August das Leben genommen. Mehr als sechs Millionen Menschen hätten ihre Hochachtung vor Robin Williams auf Facebook geteilt. Zu den auf Facebook meistdiskutierten Ereignissen 2014 gehörten zudem der Ausbruch des Ebola-Virus, die Malaysia Airlines mit dem Verschwinden von Flug 370 und dem Absturz des Flugs 17 in der Ukraine sowie die Terrorgruppe Islamischer Staat.

Top 10: Diese Themen sorgten für den meisten Gesprächsstoff bei Facebook

Platz 1: Fußball-Weltmeisterschaft

Platz 2: Bundesliga

Platz 3: Helene Fischer 

Platz 4: UEFA-Champions League

Platz 5: Robin Williams

Platz 6: Gaza-Konflikt

Platz 7: Ausbruch des Ebola-Virus

Platz 8: Ice Bucket Challenge

Platz 9 Malaysia Airlines

Platz 10: ISIS

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare