Heftige Explosion in Wohnhaus: Lage unübersichtlich - möglicherweise Personen eingeschlossen

Heftige Explosion in Wohnhaus: Lage unübersichtlich - möglicherweise Personen eingeschlossen
Die 241543903 bringt ein unerwartetes Ergebnis.

Probieren Sie‘s doch einfach mal aus

Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein erstaunliches Ergebnis

  • schließen

Von alleine kommt man wohl kaum auf die Idee, die Zahl 241543903 bei Google einzugeben. Aber wer es ausprobiert, sieht etwas sehr überraschendes.

München - Sollen wir es gleich verraten? Oder wollen Sie es lieber selbst ausprobieren? Immer wieder geht die Zahlenkombination 241543903 im Internet herum. Wer danach googelt, bekommt ein Ergebnis, das er nicht erwartet hätte. Und zwar bei den Bildern.

Denn unter 241543903 finden sich lauter Fotos von Menschen, die ihre Köpfe in die Gefriertruhe stecken. Seltsames Hobby? Nö, vielmehr eine Kunstaktion!

So wurde 241543903 zu einer bekannten Zahl

Sie geht zurück auf das Jahr 2009. Berichten zufolge hat der US-Amerikaner David Horvitz in seinem Blog damals die Menschen aufgefordert, ihre Köpfe ins Eisfach zu stecken, die Fotos mit der Zahlenkombination 241543903 zu verschlagworten und zu veröffentlichen.

Laut Observe r basiert die Idee auf einer wahren Begebenheit: Horvitz soll einer Freundin namens Mylinh Nguyen, die krank war, den Rat gegeben zu haben, doch einfach ihren Kopf in die Gefriertruhe zu stecken. In den Jahren seitdem eifern diesem Einfall viele nach ...

Wussten Sie eigentlich, wie Sie bei Amazon immer den günstigsten Preis bekommen?

Video: Diese erotischen Fragen stellen Google wohl hauptsächlich Männer

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach WhatsApp-Sicherheitslücke: So testen Sie, ob Ihre Version geschützt ist
Beim beliebten Messenger-Dienst WhatsApp ist eine Sicherheitslücke behoben worden, die Milliarden Smartphone-Nutzer betroffen hat. Nun stellt sich die Frage: Ist die …
Nach WhatsApp-Sicherheitslücke: So testen Sie, ob Ihre Version geschützt ist
Stufenlos rotierende Dualkamera beim Asus Zenfone 6
Um die Frontkamera aus dem Display zu verbannen, haben die Smartphone-Hersteller ausfahrende Pop-up-Kameras ersonnen, oder drehbare Hauptkameras, die bei Bedarf den …
Stufenlos rotierende Dualkamera beim Asus Zenfone 6
eBay-Kleinanzeigen: Unüberlegte Worte fliegen Nutzer um die Ohren - die Quittung kriegt er per Post
Ein Nutzer bei eBay-Kleinanzeigen ließ sich zu einer unbedachten Äußerung hinreißen. Die Quittung folgte prompt und heftig.
eBay-Kleinanzeigen: Unüberlegte Worte fliegen Nutzer um die Ohren - die Quittung kriegt er per Post
"Minecraft" der ersten Stunde im Browser spielen
Microsoft bietet seinen Fans die Ursprungsversion an - kostenlos und einfach zugänglich. Allerdings mit allen Programmierfehlern, die es damals gab - aber bei Liebhabern …
"Minecraft" der ersten Stunde im Browser spielen

Kommentare