Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 
+
360cities.com zeigt 360-Grad-Panoramen.

360-Grad-Touren weltweit erleben

Nicht immer muss man in ein Flugzeug steigen, um die Welt zu sehen. Dank Internet geht das auch bequem vom Sofa aus. Eine Website zeigt 360-Grad-Panoramen von vielen Orten auf der Welt.

Wer reist nicht gerne um die Welt? Keiner, alle sind gern unterwegs. Weil Reisen aber im Allgemeinen recht zeitaufwendig und auch teuer ist, gibt es gute Bücher, Bildbände und die Website 360cities.com.

Dort wählen Neugierige auf Googles Weltkarte einen Ort aus und sehen, welche Bilder und 360-Grad-Panoramen dort verlinkt sind. Der Nutzer reist nach Indien, China und Kanada, sieht Stadt- und Bergpanoramen, Natur und Technik. Sogar das Raumschiff Enterprise ist von innen zu bestaunen.

Die Handhabung der Website ist allerdings nicht ganz einfach. Das Raumschiff etwa findet man nur durch Zufall oder über die Suchfunktion rechts oben. Städte oder berühmte Orte hingegen sind gut über die Karte zu finden. Leider gibt es nicht zu allen Orten Panorama-Bilder, doch auch normale Bilder anschauen macht ja Spaß.

Empfehlenswert ist der Service vor allem um die Vorfreude zu schüren oder zu stillen je nach Typ - und um sich vor Reisen in besonders exotische Länder ein Bild zu machen. Oder aber zum Nachschauen, wo genau man gewesen ist. Sehen Sie selbst.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare