Meet & Greet mit dem Boss

"9Gag": Netz-Witzbolde treffen sich im Hofbräuhaus

München - Eine amerikanische Witzeseite in München? Klingt kurios, doch die Website "9Gag"meint es ernst. Am Montagabend treffen sich zahlreiche Fans zu einem Treffen im Hofbräuhaus.

Sie ist eine der größten Witze-Webseiten im Netz überhaupt. Das amerikanische Onlineportal "9Gag" hat auf Facebook rund 23 Millionen Fans. Auch in Deutschland ist die Seite extrem erfolgreich.

Nun haben die bayerischen Fans von "9Gag" die Chance, den Mitgründer und amtierenden CEO des Portals Ray Chan live und in Farbe zu treffen. Am Sonntag erstellte Chan auf Facebook die Veranstaltung, in der er hunderte Fans zu einem Meet and Greet am Montagabend ins Münchner Hofbräuhaus eingeladen hat. "Kommt auf ein Bier mit mir und anderen 9Gaggers nach München", schreibt er dort. Bislang haben 332 Gäste zugesagt, bei 92 Usern ist die Teilnahme noch unsicher. Kommen am Montagabend tatsächlich über 300 Fans ins Hofbräuhaus? Viele Fans sind enttäuscht, der Weg in die bayerische Landeshauptstadt ist für die meisten zu weit. "Warum ausgerechnet in München?", fragen einige. "Und danach gemeinsam gegen Pegida demonstrieren", witzelt ein anderer User. Zahlreiche Fans der Seite sind allerdings restlos begeistert von der Aktion. Endlich mal die Gesichter hinter ihrer Lieblingswebsite sehen, das finden viele spannend.

"9Gag" gibt es seit 2008. Die Witze-Seite ist ein Sammelbecken für lustige Bilder, Animationen und sogenannte Memes, witzige Internet-Hits, die sich über die sozialen Medien verbreitet haben. User können auf "9Gag" lustige Inhalte mit anderen teilen, kommentieren und bewerten. Laut Daten des Online-Analyseportals "Alexa", liegt "9Gag" aktuell auf Platz 207 der erfolgreichsten Webseiten überhaupt.

vin

 Geheime Witz-Funktionen bei Google

Geheime Witz-Funktionen bei Google

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis
Für manche Situationen und Gefühle hatten iPhone-Nutzer bislang nicht das passende Emoji, um die digitale Botschaft rund zu machen. Im Herbst will Apple Nachschub …
iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis
"Fortnite"-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung
Mithilfe von V-Bucks können Fortnite-Spieler kosmetische Artikel für ihren Helden kaufen. Immer wieder kommt es dabei auch zu Abzocke und Betrug. Wie können sich Spieler …
"Fortnite"-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung
Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Ein schnelles Computerspiel auf dem Weg zur Arbeit? Dank Erfindung des Smartphones ist dies seit einigen Jahren möglich. Mittlerweile ist das Handy sogar die beliebteste …
Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internet-User immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet oder bekommen falsche Virenwarnungen. Was steckt …
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.