Abbauprodukt von Nikotin hemmt Alzheimer

- Washington - Ein Abbauprodukt des Nikotins verzögert einer US-Studie zufolge die Entstehung von Alzheimer-typischen Ablagerungen im Gehirn. Bislang gab es schon mehrere Hinweise darauf, dass Rauchen den Beginn der Alzheimer-Krankheit hinausschieben kann. Der vermeintlich guten Botschaft für Raucher sind Forscher des Scripps Research Institute in La Jolla, Kalifornien, auf den Grund gegangen.

Nach den Ergebnissen ihrer Laborversuche vermindert Nornikotin, das beim Zersetzen von Nikotin entsteht, die Bildung der für Alzheimer typischen Eiweiß-Klümpchen (Plaques). Diese sind ein wichtiges Kennzeichen der Demenz-Erkrankung und stehen im Verdacht, Alzheimer auszulösen. <P>Die Forscher betonen jedoch, dass Nornikotin giftig sei und mit Krebs, Diabetes sowie Gefäßkrankheiten in Verbindung gebracht werde. Der positive Effekt des Nornikotins gegen Alzheimer soll nun als Grundlage dienen, um ungiftige Präparate zu entwickeln, die ähnlich wie Nornikotin wirken. Ihre Studie stellen Tobin Dickerson und Kim Janda in der Online-Ausgabe der "Proceedings of the National Academy of Sciences" (doi:10.1073/pnas.1332847100) vor.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare