+
Obwohl mittlerweile Marine-Soldaten vor der Küste Somalias Einsätze üben, lassen sich die Piraten nicht einschüchtern.

Nachrichten-Scout am Abend

Piraten lassen sich nicht einschüchtern

Das schreiben die Kollegen: Piraten lassen sich nicht einschüchtern, Griechen vertrauen der Regierung nicht und deutsche Unternehmen retten sich mit Kurzarbeit.

Kampf gegen Piraten

Die taz thematisiert die Piraten vor der somalischen Küste. Sie lassen sich trotz der Marinepräsenz nicht einschüchtern, schreibt die taz. Durch neue Technik und eine gute Vernetzung untereinander seien die Seeräuber den Einsatzkräften überlegen.

Krawalle in Athen

Spiegel schreibt über das tiefe Misstrauen der Griechen, dass sie mit den randalierenden Anarchos eint. Sie halten ihre Regierung und die Polizei für unfähig und korrupt. So stürzen die Krawalle das Land in eine demokratische Krise, schreibt der Spiegel.

Die Frankfurter Allgemeine berichtet von dem Generalstreik, der Athen lahm gelegt hat. Der Protest war vor den Unruhen geplant worden. Trotz einer Bitte des Ministerpräsidenten hielten die zwei größten Gewerkschaften des Landes an den Streikplänen fest.

Wirtschaftskrise

Welt schreibt von der Kurzarbeit, die in immer mehr deutschen Betrieben eingeführt wird, um der sinkenden Auftragslage entgegen zu wirken. Bei den Arbeitsagenturen häuften sich Anfragen von Unternehmen speziell aus der Autoindustrie.

Die Süddeutsche hat Bundespräsident Horst Köhler zum Thema Wirtschaftskrise interviewt. Er fordert unter anderem mehr Verantwortung für den Staat über die Finanzmärkte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare