+
Waffenruhe in Sicht? Noch sind die Kämpfer bewaffnet.

Nachrichten-Scout am Abend

Gaza-Krise: Feuerpause in Sicht

Das schreiben die Anderen: Waffenruhe im Nahen Osten in Sicht, Autokonzerne am Abgrund und Näheres zum Flugzeug im Hudson River.

Gaza: Frieden in Sicht

Nach 21 Tagen Krieg scheint im Gaza-Streifen eine Waffenruhe in Sicht, schreibt Zeit Online. Vielleicht schon Samstag könne die Feuerpause eintreten. Ägypten habe mit der Hamas eine Vereinbarung getroffen, die auch Israel akzeptiert haben soll.

Das Sterben der Autokonzerne

Spiegel Online zitiert den EU-Industriekommissar Günter Verheugen, der Europas Autobranche eine "brutale" Zukunft voraussagt. Im letzten Quartal 2008 war der Absatz um 20 Prozent eingebrochen. Es gibt laut Verheugen keine Garantie, dass alle wichtigen Produzenten die Wirtschaftskrise überleben.

Bushs letzter Auftritt

Das Handelsblatt hat eine Bildergalerie zum Abschied George W. Bushs zusammengestellt. Ausgewählte Passagen seiner Rede werden zitiert. Er habe sich humorig gegeben und keine Reue gezeigt, schreibt das Handelsblatt.

Flugzeug im Hudson River: Kann man nicht üben

Warum der Pilot auf die Notlandung im Hudson River nicht vorbereitet war, erklärt die Financial Times Deutschland. Solche Situationen kann man im Simulator nicht üben, heißt es dort. Doch das weiß nicht der Redakteur, sondern ein Flugkapitän. Der erklärt im Interview auch, was an der Notlandung besonders schwer ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare