+
Waffenruhe in Sicht? Noch sind die Kämpfer bewaffnet.

Nachrichten-Scout am Abend

Gaza-Krise: Feuerpause in Sicht

Das schreiben die Anderen: Waffenruhe im Nahen Osten in Sicht, Autokonzerne am Abgrund und Näheres zum Flugzeug im Hudson River.

Gaza: Frieden in Sicht

Nach 21 Tagen Krieg scheint im Gaza-Streifen eine Waffenruhe in Sicht, schreibt Zeit Online. Vielleicht schon Samstag könne die Feuerpause eintreten. Ägypten habe mit der Hamas eine Vereinbarung getroffen, die auch Israel akzeptiert haben soll.

Das Sterben der Autokonzerne

Spiegel Online zitiert den EU-Industriekommissar Günter Verheugen, der Europas Autobranche eine "brutale" Zukunft voraussagt. Im letzten Quartal 2008 war der Absatz um 20 Prozent eingebrochen. Es gibt laut Verheugen keine Garantie, dass alle wichtigen Produzenten die Wirtschaftskrise überleben.

Bushs letzter Auftritt

Das Handelsblatt hat eine Bildergalerie zum Abschied George W. Bushs zusammengestellt. Ausgewählte Passagen seiner Rede werden zitiert. Er habe sich humorig gegeben und keine Reue gezeigt, schreibt das Handelsblatt.

Flugzeug im Hudson River: Kann man nicht üben

Warum der Pilot auf die Notlandung im Hudson River nicht vorbereitet war, erklärt die Financial Times Deutschland. Solche Situationen kann man im Simulator nicht üben, heißt es dort. Doch das weiß nicht der Redakteur, sondern ein Flugkapitän. Der erklärt im Interview auch, was an der Notlandung besonders schwer ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis
Für manche Situationen und Gefühle hatten iPhone-Nutzer bislang nicht das passende Emoji, um die digitale Botschaft rund zu machen. Im Herbst will Apple Nachschub …
iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis
"Fortnite"-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung
Mithilfe von V-Bucks können Fortnite-Spieler kosmetische Artikel für ihren Helden kaufen. Immer wieder kommt es dabei auch zu Abzocke und Betrug. Wie können sich Spieler …
"Fortnite"-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung
Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Ein schnelles Computerspiel auf dem Weg zur Arbeit? Dank Erfindung des Smartphones ist dies seit einigen Jahren möglich. Mittlerweile ist das Handy sogar die beliebteste …
Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internet-User immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet oder bekommen falsche Virenwarnungen. Was steckt …
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.