+
Verurteilt: Klaus Zumwinkel muss eine Million Euro zahlen.

Zwei Jahre Bewährung für Klaus Zumwinkel

Das schreiben die Anderen: Diskussionen zum Zumwinkel-Urteil, Kita-Mörder wird künstlich ernährt und vorgetäuschte Selbstmorde unter Bankern.

Zumwinkel kriegt zwei Jahre Bewährung

Der ehemalige Postchef Klaus Zumwinkel ist wegen Steuerhinterziehung zu zwei Jahren auf Bewährung und einer Geldbuße von einer Million Euro verurteilt worden. Es sei Zumwinkels größte Niederlage, schreibt das Handelsblatt. Die Medien diskutieren das Urteil: Bild.de findet, dass der Steuersünder zu einfach wegkommt. Ein Autor der Süddeutschen Zeitung meint jedoch, dass ein höheres Urteil ungerecht gewesen wäre. Was die Leser denken, lesen Sie in der Welt-Debatte. Zum Vergleichen hat das Handelsblatt eine Galerie prominenter Steuersünder und ihrer Strafen zusammengestellt.

"Joker" muss künstlich ernährt werden

Der Mann, der vor wenigen Tagen in einer belgischen Kita drei Menschen getötet hat, ist im Hungerstreik, schreibt Bild. Um zu verhindern, dass der 20-Jährige in seiner Zelle verhungert, wird er nun künstlich ernährt.

Selbstmord unter Bankern

Spiegel Online geht prominenten Selbstmorden an der Wall Street nach. In Zeiten von Finanzkrisen gebe es immer wieder Banker, die den Freitod wählen. Nicht alle sind jedoch echt: Oft vertuschen die Börsianer ihre Spuren, um Gläubigern zu entkommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare