Medienbericht: Gewalttat in Lübeck - Mehrere Verletzte

Medienbericht: Gewalttat in Lübeck - Mehrere Verletzte
+
Sitzt mittlerweile im Gefängnis: Josef Fritzl soll seine Tochter 24 Jahre eingesperrt haben.

Nachrichten-Scout am Abend

Fall Amstetten: Fritzl-Opfer verlassen die Klinik

Das schreiben die anderen Medien: Kinder von Josef Fritzl verlassen das Krankenhaus, Krise in Nahost spitzt sich zu und zweites Konjunkturpaket soll im Januar kommen

Fall Amstetten: Opfer verlassen die Klinik

Bild schreibt über die Kinder von Inzest-Täters Josef Fritzl, die nach acht Monaten nun das Krankenhaus verlassen haben. Fritzls Tochter und die sechs mit ihm gezeugten Kinder sind in eine eigene Wohnung gezogen. Dort haben sie ihr erstes Weihnachtsfest gefeiert - ihr Vater soll sie jahrelang in einem Kellerraum im österreichischen Amstetten eingesperrt haben.

Krise in Nahost

Spiegel Online berichtet, dass Israel seine Luftangriffe auf den Gaza-Streifen fortsetzt und der palästinensischen Hamas weiter mit einer Bodenoffensive droht. Laut Spiegel soll Bundeskanzlerin Angela Merkel der Hamas die alleinige Schuld an der Eskalation zugeschoben haben.

Auch Welt Online schreibt über Angela Merkel, die Israels Militäraktion als "legitimes Recht" sehe. Ergänzend veröffentlicht die Zeitung einen Artikel über die Herkunft und Ziele der Hamas.

Die Süddeutsche Zeitung hat Shlomo Ben-Ami eine Analyse schreiben lassen - er war von 1999 bis 2001 Außenminister in Israel. Seiner Ansicht ist Israels Angriff zwar gerechtfertigt, das Land wird jedoch auf Dauer an internationalem Ansehen einbüßen.

FAZ.net hat ein Themenpaket zusammengestellt mit Videos, Bildergalerien und Porträts der Akteure beider Konfliktparteien.

Zweites Konjunkturpaket

Spiegel Online berichtet nachrichtlich über das zweite Konjunkturpaket, das im Januar beschlossen werden soll.

Die taz veröffentlicht eine Art Bestandsaufnahme von Deutschland nach dem Finanzschock. Der Autor listet die Etappen auf, die seit der Insolvenz der Lehman Brothers im September zur Krise geführt haben und wie pessimistisch die Deutschen darauf reagierten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare