+
Später Feierabend: Die Deutschen arbeiten so viel wie lange nicht mehr.

Nachrichten-Scout am Abend

Deutsche arbeiten so viel wie nie

Das schreiben die Anderen: Arbeitsstunden auf Rekordhoch, Sterbender wurde gefilmt, Soffin vor dem Verfassungsgericht und keine Entscheidung bei Saab.

Deutsche sind unfreiwillig Workaholics

Welt Online wertet eine Studie aus, nach der die Summe aller Arbeitsstunden in Deutschland auf ein Rekordhoch geklettert ist. Durchschnittlich 38,3 Stunden arbeiten die Deutschen, viele haben neben ihrer festen Stelle einen Nebenjob. Gleichzeitig werden durch die Wirtschaftskrise die Jobs rarer, berichtet Welt.

Video eines Sterbenden

Wie echt das Video auf Bild.de ist, ist unklar: Es zeigt eine Rettungsgruppe in den Anden, die einen verunglückten Mann angeblich liegen gelassen hat. Kurz darauf war der italienische Bergsteiger tot. Das Video soll dem Vater des Getöteten zugespielt worden sein.

Autokrise wirkt sich auf Wirtschaft aus

Die Krise der Autobranche zieht die gesamte deutsche Wirtschaft runter, schreibt Spiegel Online. Der Auftragseinbruch war so heftig, dass die Autokrise ein Prozent des Bruttoinlandsproduktes schlucken werde. Betroffen sind auch weitere Glieder der Wertschöpfungskette wie Zulieferer der Automobilkonzerne.

Soffin vor dem Verfassungsgericht

Gerade mal vier Monate ist der Bankenrettungsfonds Soffin alt, schon droht ihm das Aus. Laut Handelsblatt liegt dem Verfassungsgericht die Klage des Großaktionärs einer deutschen Großbank vor. Worum es darin geht, erklärt der Autor.

Saab: Sitzung plötzlich unterbrochen

Eigentlich sollte heute in Schweden darüber entschieden werden, ob die GM-Tochter Saab einen Insolvenzantrag stellen muss. Doch die Sitzung des Aufsichtsrates wurde am Nachmittag unterbrochen, schreibt die FAZ. Weder der Grund, noch ein neuer Termin seien genannt worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Das Mobilfunknetz in Deutschland wird besser, aber alte Schwächen gibt es nach wie vor. Auch bei der Platzierung der drei großen Anbieter im "Chip"-Netztest gibt es …
Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Mehrere Druckermodelle von HP weisen Sicherheitslücken auf. Ob das eigene Gerät betroffen ist, können Verbraucher auf einer Liste des Herstellers überprüfen. Zudem steht …
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Der Countdown für das Ende der Reader-App läuft: Microsoft wird das Programm im Februar 2018 abschalten. Nutzer können dann auf Alternativen ausweichen.
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab
Eine Chrome-Erweiterung namens Browse-Secure gibt vor, den Google-Browser sicherer zu machen. Tatsächlich schöpft sie aber Kontaktdaten aus den sozialen Netzwerken …
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab

Kommentare